Zum Inhalt springen

„Bild“ weiß alles!

18. Juli 2014

Absturz der MH 17: Die Nachrichtenlage ist diffus:

Ist die Maschine von der Flugroute abgewichen?

Zeugen wollen angeblich einen Abschuß durch ein Jagdflugzeug beobachtet haben?

Haben die Rebellen überhaupt Boden-Luft-Raketen, die so hoch kommen?

Hätte die Maschine beim Einschlag einer Rakete explodieren müssen? Sind die Trümmerteile weit oder eng verstreut?

Könnte die Maschine auch wegen technischer Mängel abgestürzt sein?

Angeblich haben die Rebellen keine geeigneten Waffen, um ein Flugzeug aus dieser Höhe abzuschießen.

Das stört die „Bild“-Zeitung aber nicht im mindesten: „Geheimdienste sicher: Es waren Moskau-treue Rebellen“.

Friede den Seelen der Verstorbenen. Mein Beileid ihren Angehörigen.

Den Kriegshetzern aller Seiten wünsche ich gleichzeitig die Pest an den Hals.

5 Kommentare leave one →
  1. Karl Eduard permalink
    18. Juli 2014 15:22

    Moskautreu klingt etwas besser als amerikahörig. Und BILD weiß alles. BILD kriegt auch alles raus. Auch was die Geheimdienste wissen. Das sollten die Geheimdienste mal prüfen lassen, wer BILD wikileaked. 🙂

  2. francomacorisano permalink
    18. Juli 2014 19:59

    BILD war unter Axel Springer einmal ein konservatives Blatt. Das ist aber schon lange her!

    • Hildesvin permalink
      18. Juli 2014 23:31

      Manchmal wird es mir richtig bange um Dich.

  3. Klarspüler permalink
    18. Juli 2014 20:30

    Was BILD und Springer angeht, hier ein interessantes Statement von
    A. C. Springer persönlich über sich selbst vom 27. November 1966.

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46415374.html

    Mein Name ist Axel Springer.
    Ich bin ein Deutscher. Meine Stadt – Berlin – ist geteilt durch eine Mauer. Mein Land ist geteilt durch Stacheldraht. Meine Welt ist geteilt durch Dummheit, Vorurteil und Furcht. Doch das beste Mittel zum Kampf gegen Dummheit, Vorurteil und Furcht ist meine “Bild-Zeitung”.

    „Wir von der Axel-Springer-Verlagsgruppe wünschen schließlich als Brükkenbauer zu dienen. Wenn westdeutsche Firmen zur Messe nach Leipzig fahren, dann tut meine „Bild-Zeitung“ in einer gezielten Leserbrief-Kampagne das Nötige, um diesen Brückenbau gebührend herauszustreichen: „Was die 380 Firmen tun, ist Landesverrat … Warum sperrt unsere Regierung solchen Betrieben nicht die Regierungsaufträge?… Geschäft ist eben Geschäft, und ein Schwein bleibt ein Schwein, auch wenn es sauber gewaschen ist.“

    Solchen Zielen ist die Energie und die Anstrengung der Axel-Springer -Verlagsgruppe gewidmet“

    Neutral, unabhängig, überparteilich …? – Enteignet Springer!

  4. 19. Juli 2014 19:05

    Hat dies auf rundertischdgf rebloggt und kommentierte:
    Wurde das Flugzeug MH 17 über der Ukraine abgeschossen oder nicht und von wem? Alles ist noch offen, aber „Bild“ weiß bereits schon bescheid. Wir dagegen spekulieren nicht herum, daran beteiligen wir uns nicht, jedoch verweisen wir auf diesen Internetauftritt: „Das Heerlager der Heiligen.“

Schreibe eine Antwort zu Klarspüler Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: