Skip to content

Gauweiler: Abgang mit Getöse

31. März 2015

Der letzte große Auftritt ist sein Rücktrittsschreiben, die Türen knallen symbolisch ein letztes Mal.

Ich muß zugeben, so ganz nehme ich Herrn Gauweiler seine Rücktrittsbegründung nicht ab.

Ist er der edle Recke oder jemand, dem man schon seit längerem nachsagt, selten im Bundestag zu sein? Und durch seine Nebentätigkeiten einer der bestverdienenden Abgeordneten zu sein?

Seine Karriere war am Ende, für den CSU-Vorsitz und die Beerbung Seehofers ist er schon zu alt und zum Minister wird Merkel ihn nie machen. Er hat 65 Jahre erreicht und kann sich die Reiserei nach Berlin sparen.

.

Und wenn er schon mit seinem Rücktrittsschreiben austeilt, warum dann nicht auch dem Bundesverfassungsgericht, was eine Schweinerei nach der anderen hat durchgehen lassen? Sitzen da die Säulenheiligen? Und Merkel oder Schäuble werden auch nicht erwähnt.

Als ein im Bundestag verbliebener Rebell hätte er jedenfalls mehr ausrichten können.

.

Bedauerlich ist sein Rücktritt schon. Aber den idealen Helden hat er nie gegeben.

Er hat viel zu genau die ungeschriebenen Regeln darüber beachtet, wie man sich als „Rebell“ zu verhalten hat. Seine zukünftigen Talkschau-Auftritte sind gesichert; ein Willi Wimmer hat die Grenze der zulässigen Kritik überschritten, der wird kein Fernsehstudio mehr sehen.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG permalink
    31. März 2015 13:29

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  2. 31. März 2015 14:53

    Gauweiler hat sich leider auch öfters sehr islamfreundlich geäußert……….

  3. ZustandsForscher permalink
    31. März 2015 22:16

    In Summe betrachtet, ein höchst weiser Schritt von Peter Gauweiler, das CDU / CSU Schiff zu verlassen, noch bevor es, in bereits absehbarer Zeit (2018), zur endgültigen und höchst abrupten Versenkung frei gegeben wird.

    Merke: Nur die bereits unheilbar, d.h die irreversibel pathologischen Spieler, Lügner und Gauckler werden der CDU / CSU Kloake „treu“ bleiben bis zu deren höchst bitteren Ende 😦

    So ist das Leben !

    • spöke permalink
      1. April 2015 17:27

      So sehe ich das auch. Ich würde auch dieses Dekadente Haus verlassen, bevor man vor denen mit dem Strick stehen muss.
      Seitdem M.Hohmann aus dem Laden geekelt wurde, sehne ich den Tag des Bundestag – Armageddon herbei.

  4. feld89 permalink
    1. April 2015 09:40

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  5. ZustandsForscher permalink
    1. April 2015 22:23

    @spöke

    Der Aufrichtigkeit zuliebe sollte kurz erwähnt sein, dass Ihr erster Absatz, völlig in Übereinstimmung zur Bestimmung steht, jedoch „nur“ für die bereits jetzt schon offenkundig Arbeitsunfähigen, sprich: Schäuble und CO, gilt.

    Für den Rest der CDU / CSU Besatzung winkt ein rigoros gratis one-way-ticket direkt nach Sibirien, und zwar der Strafe wegen, für jeweils 20 Jahre am Stück. In Sibirien muss nämlich der immense Schaden, den diese Verrückten in Europa produzierten, auf Heller und Pfennige abgearbeitet werden und zwar der Freude wegen, mittels, den, von denen selbst ersonnenen 1 Euro Jobs. Ja, ja, wer seinem Volk ne Grube gräbt … begräbt sich meist selbst darin 😦

    Was lernen wir daraus ? Wir lernen daraus, das jegliches Hoffen der Verbrecherbande CDU / CSU auf GeneralAmnestie, bloß ein Schein ist, welcher unweigerlich trügt.

    So ist das Leben !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: