Skip to content

„Kein Grund zur Freude „

7. Mai 2015

nennt die FAZ den Artikel über den 70. Jahrestag des Kriegsendes in Rumänien. Für die Rumänen kein Anlaß zum Feiern.

Man höre und staune: (FAZ)  „Und erst Recht würde es kein Politiker wagen, am 9. Mai nach Moskau zu pilgern.  … Die Erfahrungen mit der sowjetische Besetzung im August 1944, mit der Ohnmacht der Westmächte und der jahrzehntelangen kommunistischen Herrschaft hindern sie daran, das Kriegsende als „Befreiung“ zu erinnern.“

Gut, daß dieses widerliche „Befreiungs“-Neusprech noch nicht überall in die Köpfe der Menschen eingedrungen ist.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG permalink
    7. Mai 2015 14:13

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  2. 10. Mai 2015 19:34

    Hat dies auf kantodeaschrift rebloggt.

  3. 10. Mai 2015 23:41

    Dieser widerliche Neusprech ist ein Schlag ins Gesicht der Opfer auf Seiten unseres Volkes. Ich zucke jedesmal zusammen wie von einem Peitschenhieb getroffen, wenn eine Politikermarionette ihr Maul damit aufreißt. Es gab 1945 Sieger und Besiegte. Und auch die Sieger feiern heute ja nicht unsere „Befreiung“, sondern ihren Sieg! Dieser Neusprech soll den Siegern nur einen Freischein für weitere, zumindest moralische Erpressungen liefern, indem er ein FALSCHES Kriegsziel suggeriert: Den Alliierten ging es nicht darum, das deutsche Volk von irgendwem zu „befreien“, sondern es zu VERNICHTEN. Heute besorgen letzteres ihre hiesigen Vasallen selbst, indem diejenigen am lautesten von „Befreiung“ schwadronieren, die auch sonst alles dafür tun, daß unser Volk VERSCHWINDET („Morgenthau II“; Kalergi-Plan). Wann hat es in der Geschichte jemals solche niederträchtigen Gestalten gegeben wie den Gauckler, das Ferkel Erika, die Misere oder die „schwarze Null“ in ihrem Rolli?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: