Skip to content

Flüchtlinge: Herz zeigen und auf das Einzelschicksal schauen!

3. August 2015

Die FAZ bringt heute eine rührende Geschichte über ein deutsches Gutmenschenpaar aus Berlin, die Flüchtlinge in die Wohnung aufgenommen haben, eine junge Kenianerin und deren Tochter.

Warum ist die junge Frau nach Deutschland gekommen, wie wurde sie verfolgt?

„Nach Deutschland hat Fridah sich immer gesehnt. Wenn sie Deutsche Welle schaute, bewunderte sie die Straßen, Steinhäuser und Schlösser.“

Aha!

Und wie war die Flucht und die Fahrt übers Mittelmeer? Hatte sie viel Angst?

„Als Fridah vor ein paar Jahren dann in eine Lufthansa-Maschine stieg, um als Au-pair-Mädchen in Berlin zu arbeiten, war sie nervös. Sie dachte an all die blonden Leute, unter denen sie bald sein würde, die „wunderbaren Menschen“, wie sie sie aus dem Fernsehen kannte.“

Naja, immerhin nervös.

Die junge Frau ließ sich schwängern, von einem Kameruner, „da war Fridah noch in Deutschland und wollte auch bleiben; sie wurde nach Brandenburg ins Flüchtlingsheim geschickt, dorthin, wo sie noch immer offiziell gemeldet ist.“

Aha! Und der Kameruner, wo ist der geblieben?

Die Serie der FAZ wird übrigens fortgesetzt. Nächsten Montag kommt ein Bericht über ein 63 und 59 Jahre altes Schwulenehepaar, die zwei tiefgläubige 23jährige Männer aus den Konsovo aufgenommen haben. Wir freuen uns.

3 Kommentare leave one →
  1. 3. August 2015 15:18

    Im Januar lesen sie von einer Organisation, die Flüchtlinge an Wohnungen vermittelt, „Flüchtlinge Willkommen“ heißt sie. 1100 WGs und Familien haben sich gemeldet, Hunderte Flüchtlinge warten auf der Liste. Vermittelt wurden allerdings bislang nur etwa 50 in Deutschland, 25 in Österreich.

    Dabei kann es sich nur um einen Irrtum handeln, es fehlen gewiss wenigstens zwei Nullen hinter diesen Zahlen.

  2. Max Mustermann permalink
    3. August 2015 16:24

    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    Dazu sage ich nur eines: Pervers und abartig – pervers und abartig – pervers und abartig
    usw usw

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: