Skip to content

Wettervorhersage

14. August 2015

Ich weiß nicht, wie Sie das wahrnehmen.

Früher hieß es, die Wettervorhersage habe nur eine Wahrscheinlichkeit von 80%. Damals entstand die Vorhersage vermutlich aufgrund von Meßdaten, Satellitenbildern und den Erfahrungswerten der menschlichen Wetterfrösche.

Inzwischen habe ich das Gefühl, daß – zumindest hier im Rheinland – man die Wettervorhersage völlig vergessen kann.

Nach der Devise: „Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.“

Setzen die jetzt Rechnerprogramme ein? Etwa die Gleichen, die den Klimawandel errechnen?

Die Ägypter verbreitern innerhalb eines Jahres den Suezkanal, bauen auf weiten Strecken eine zweite Fahrrinne und bei uns klappt nichts mehr, nicht einmal die Wettervorhersage.

2 Kommentare leave one →
  1. 14. August 2015 13:02

    Inzwischen habe ich das Gefühl, daß – zumindest hier im Rheinland – man die Wettervorhersage völlig vergessen kann.

    Kann man auch. Da ich den Wetterbericht täglich verfolge und mit dem dann tatsächlich eintretenden vergleiche kann ich deine Beobachtung absolut bestätigen. Der Bericht für den aktuellen Tag mag noch halbwegs zutreffen, was darüber hinausgeht stimmt fast nie.

  2. Leser permalink
    1. September 2015 18:00

    „In den Wind geschrieben: Warum werden Wetterprognosen immer schlechter?

    Von Monat zu Monat scheinen selbst die kurzfristigen Wetterprognosen immer unzuverlässiger zu werden. Trotz komplexer wissenschaftlicher Modelle und leistungsfähiger Supercomputer verliert sich die Meteorologie offenbar in blanker Kaffeesatzleserei. Bauernregeln sind bisweilen besser als die Vorhersagen der Fachleute. Was ist da los?“

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/andreas-von-r-tyi/in-den-wind-geschrieben-warum-werden-wetterprognosen-immer-schlechter-.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: