Skip to content

Kriminologe sicher: BRD-Erziehung ist schuld am Deutschenhass im Westen

4. September 2015

Focus berichtet: „Nein, Linksradikalismus sei kein rein westdeutsches Problem, wehrten sich jüngst einige Ministerpräsidenten. Kriminologe Christian Pfeiffer erwidert im FOCUS: Die 68er-Erziehungsmethoden in der BRD seien die Ursache für den weit verbreiteten Deutschenhass im Westen.“

 
Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 4. September 2015 15:19

    Im FOCUS steht: „DDR-Erziehung! nicht BRD

  2. 4. September 2015 17:24

    „Wir wissen, dass repressive Erziehungsmethoden dazu führen, dass man sich von Fremden bedroht fühlt.“

    Der Mensch erklärte mal zur allgemeinen Belustigung allen Ernstes dies läge daran weil die Kinder in den Kindergärten der DDR gemeinsam auf Töpfchen saßen

  3. francomacorisano permalink
    4. September 2015 22:24

    Klar ist: Diese Form des Selbsthasses gibt es nur in Deutschland!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: