Skip to content

Neusiedler: Wann kommt die Wohnraumbeschlagnahmung?

7. September 2015

Ashitaka aus dem „Gelben“ berichtet über NRW: „Die Wohnraumbeschlagnahmung – soviel habe ich bereits über Infos der Landesebene mitbekommen – wird in zahlreichen Kommunen vorbereitet. Wenn dann die Fragebögen mit dem Hinweis auf Bußgelder und Anzeigen im Falle unrichtiger Beantwortungen erst einmal ins Haus flattern, wenn die Stadt für ihren Wohnraum ausschließlich Eigenbedarf anmeldet und die Bürger mit Fristsetzung dazu auffordert, ihren Wohnort zu wechseln, dann erst ist die Krise bei uns angekommen. Die Verordnungen kommen wie das Amen in der Kirche. Mit den paar Zelten und bisherigen humanitären Versorgungen lässt sich eine Verdopplung der bis Ende Juli eingereisten Flüchtlinge bis Ende Dezember nicht in den Griff bekommen.“

2 Kommentare leave one →
  1. 20. August 2015 16:31

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

  2. Otto Joos permalink
    24. August 2015 13:58

    Na, hoffentlich bald.
    Den Blödmichel betreffend: wer nicht hören will, muß fühlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: