Skip to content

„Es gibt keine Grenzen mehr“

12. Oktober 2015

Die FAZ berichtet über eine inoffizielle Gesprächsrunde einflußreicher Personen aus Großbritanien, Frankreich und Deutschland in London vor ein paar Tagen:

„Es gibt keine Grenzen mehr“, sollen die Deutschen verkündet haben. Ein Franzose meinte, wenn dies den Deutschen ernst sei „dann gehe ich jetzt zurück nach Paris, sage, dass die deutsche Regierung eine Meise hat, und fordere die Wiedererrichtung der Grenze zwischen unseren beiden Ländern“.

Die Deutschen weiter: „Schengen ist Vergangenheit.“ und „Es gab keine Alternative dazu, die Grenzen zu öffnen.“ So wie der globalisierte Kapitalverkehr keine Grenzen mehr kenne, seien sie nun auch für die Migrationsströme gefallen: „Um es klar zu sagen: Es gibt keine Lösung des Problems.“

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: