Skip to content

Post von Wogner

17. Oktober 2015

Lieber Kaiser Franz,

Sie haben Deutschland seinerzeit das Sommermärchen gebracht, eine Zeit, die für Alle, die sie erlebt haben, immer in einem Leuchten der Verklärung bleiben wird.

Daß Sie dabei mit ein paar schmierigen Asiaten verhandeln mußten, haben Sie auf sich genommen. Und damit das Sommermärchen erst möglich gemacht. Manchmal muß man mit den Wölfen heulen, um etwas zu erreichen.

Auf zu neuen Zielen, Kaiser. Wie heißt das Sprichwort? „Der Zirkus zieht weiter, die Clowns bleiben in der Stadt “ (die diesmal Hamburg heißt).

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Fronz-Josef Wogner

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 17. Oktober 2015 13:26

    „Der Zirkus zieht weiter, die Clowns bleiben in der Stadt“.

    Den Spruch habe ich neulich in Bezug zur BRD-Politik auch gehört. Aus dem östlichen Ausland.

  2. 18. Oktober 2015 22:28

    Nur 6,7 Millionen Euro? Fußballweltmeisterschaften sind erstaunlich günstig, findet Harald Martenstein. Er ist eher amüsiert als empört. Eine Glosse.
    http://www.tagesspiegel.de/politik/debatte-um-fluechtlinge-forderung-nach-deutschem-grenzzaun-stoesst-auf-protest/12467100.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: