Skip to content

MdB Katrin Göring-Eckhardt zitiert bei „Twitter“ bedeutende deutsche Denker

12. November 2015

… nämlich sich selbst:

göring eckhardt 10 11 2015

Wenn man das liest, fragt man sich: Warum will eine Partei, die die Familie bekämpft wie keine andere, ausgerechnet jetzt Familien zusammenführen? Das ist doch absurd.

7 Kommentare leave one →
  1. 12. November 2015 20:48

    Dir ist das Konzept des „Retweets“ bekannt?

  2. 12. November 2015 22:56

    Hat dies auf rundertischdgf rebloggt und kommentierte:
    Dieser Widerspruch ist gut erkannt! Grüne, die die Auflösung der Familie bei uns betreiben, wollen, daß die meist jungen Asylforderer, die ihre Familien in Krisen- und Kriegsgebieten im Stich ließen, ihre Großfamilien nachholen können. Familienzusammenführung durch den deutschen Staat?

  3. feld89 permalink
    13. November 2015 00:40

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  4. Reiner07 permalink
    13. November 2015 08:35

    Wundert es eigentlich Niemand, dass in der Presse und im TV immer wieder die Minderheit der Grünen ihren absoluten Blödsinn loslassen kann?
    Alles Top-Armleuchter:#
    Özdemir redet bei Strom von Gigabyte!
    Göring-Eckardt von Nazis, welche in Dresden die Kirche zerbombt haben!
    Claudia Roth davon, wie lange sie schon Politik für die Türkei macht!
    Die neue Parteichefin ist zu ZENSUR um in einer Talkrunde Zusammenhänge zu raffen!

    Also was sollen wir uns immer einen Haufen von ZENSUR anhören, oder ansehen? Wir wissen doch, dass deren Niveau erst in U2 anfängt und deren Wähler einen an der Klatsche haben. Für grün muss man gehirnamputiert sein!

  5. 13. November 2015 08:37

    ?wer will den eine Familie auseinander reissen?
    Wer hat denn warum die Familie verlassen?

    Also diese sinnfrage Propaganda diese Politmarionetten ist bald durch nichts zu überbieten.

  6. Libertas permalink
    13. November 2015 17:57

    @turkishmaid
    Dir ist das Konzept der Ironie bekannt?

    • 14. November 2015 11:53

      Klar doch. Sonst wüsste ja ich beim „C“ in „CSU“ nicht, ob ich weinen oder lachen sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: