Skip to content

So machen das die Anständigen

11. Dezember 2015

Die Guten wollten 41 böse Menschen töten. Diese haben natürlich keinerlei Gerichtsverfahren o.ä. bekommen und werden nur auf persönliche Weisung des Herrn über Leben und Tod hin umgebracht. Um diese 41 „Ziele“ zu treffen, haben Drohnen der Vereinten Staaten 1,147 Menschen getötet, so der britische Guardian in einem Artikel.

4 Kommentare leave one →
  1. 11. Dezember 2015 17:22

    Das sind viele, viele Paris.

    • francomacorisano permalink
      12. Dezember 2015 03:50

      Ich habe mit keinem dieser Drohnen-„Opfer“ Mitleid!

      Aber ich wäre auch sofort dafür die Welt zu teilen (Jalta 2.0):
      Die Moslems bleiben in ihren Ländern und wir in unseren und niemand mischt sich bei dem anderen ein.

      • Hildesvin permalink
        14. Dezember 2015 22:49

        Ach ja? „Der Satan ist seinen Getreuen kein guter Herr.“ Antal Szerb: „Die Pendragon-Legende“.

    • Gucker permalink
      13. Dezember 2015 11:28

      Wer da beim Wunsch nach Gerechtigkeit ein 1:1 Rechtsverständnis hat,
      ist natürlich ein grausamer und menschenverachtender radikaler Islamist …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: