Skip to content

Gehen die Einwandererzahlen tatsächlich zurück?

18. Januar 2016

„Seit Jahresbeginn wurden bis vergangenen Donnerstag bereits über 51.000 Flüchtlinge neu in Deutschland registriert.“ meldet die „Welt“. Das sind in 14 Tagen über 3.600 pro Tag.

Bei „Anne Will“ meint Flüchtlingsbeauftragter Altmeier es seien 2.000 am Tag, und wertet das als Rückgang!

Nun, wenn man diese Zahl aufs Jahr hochrechnet, ja. Aber jetzt haben wir Winter.

Wie sah es im Vorjahr aus, im Januar 2015? Dazu das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) in seinem Monatsbericht für 01/2015:
„Im Monat Januar 2015 wurden 21.679 Erstanträge vom Bundesamt entgegen genommen. … Die Zahl der Folgeanträge hat sich … auf 3.363 Folgeanträge erhöht. Damit sind insgesamt 25.042 Asylanträge im Jahr 2015 beim Bundesamt eingegangen….“

Das wäre dann pro Tag 807 Anträge. Und Altmeier redet bei angeblich 2.000 von einem Rückgang.

One Comment leave one →
  1. 13. Juni 2016 23:36

    Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: