Skip to content

„Schutz suchen vor Schutzsuchenden“

6. Februar 2016

Acta diurna, 6. Februar 2016

„In der demnächst wohl einstigen sogenannten Karnevalshochburg Mainz hat die Polizei für den Rosenmontagsumzug erstmals sichere Räume und Notinseln für Frauen eingerichtet. Dort können die Damen gegebenenfalls tun, was heute ohnehin immer mehr Deutschen obliegt und im kommenden Epöchlein ein veritabler Trend werden dürfte: Schutz suchen vor Schutzsuchenden.“

 

3 Kommentare leave one →
  1. 6. Februar 2016 21:46

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. francomacorisano permalink
    7. Februar 2016 03:44

    In der Mainzer Fastnacht gibt es den beliebten Ausspruch
    „Wolle mer se roilosse?“ (Wollen wir sie herein lassen?).
    Den hat Merkel wohl gründlich missverstanden!?!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: