Skip to content

Deutsche Medien im Hysteriemodus

11. Februar 2016

Letzte Woche noch Hyperventilation wegen Frau Kepetry und von Storch, AfD wegen eines nicht existierenden und nie geforderten „Schießbefehls“.

Jetzt ist einer der „Guten“ dran, Seehofer. Er nannte die Zustände um die Meist-Nicht-Flüchtlinge „Staatsversagen“, „Herrschaft des Unrechts“ und „permanenten Rechtsbruch“. Unsere Medien deshalb auch wieder in Dauereregung.

.

Liebe Journalisten, bitte kommt von der Schnappatmung mal wieder runter und den normalen Zustand.

Man macht sich ja schon Sorgen um Eure Gesundheit.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: