Skip to content

Welches ist das fremdenfeindlichste Bundesland?

24. Februar 2016

Sachsen?

.

Nee.

.

Kleiner Tip: Man fährt dort klapprige Peugeots, es ist die Heimat von Genies wie Heiko Maas, man nagt an den Oberschenkeln von Fröschen:

Genau, es ist das Saarland und nicht Sachsen, zumindest wenn man dieser Tabelle folgt.

angriffe-fluechtlinge-101~_v-videowebl

29 Übergriffe auf Meist-Nicht-Flüchtlingsheime 2015 bei ca. 1 Mio. Einwohnern ist rund doppelt soviel (pro Einwohner) wie Sachsen mit 57 Taten bei ca. 4 Mio. Einwohnern.

.

Womit sich wieder bestätigt, daß die Denunzierung Mitteldeutscher (hier der Sachsen) die einzig erlaubte Form des Rassismus in Deutschland ist (neben Beschimpfung von AfD, Pegida, Rechts, Männern, Weißen, Autofahrern, Katholiken, Nichtschwulen, Gesamtschulgegnern usw.)

Danke PPQ, als Ideengeber

 

2 Kommentare leave one →
  1. gunstickuncle permalink
    25. Februar 2016 17:19

    Bei Ihrer Aufzählung im letzten Abschnitt haben Sie die, für mich, ganz wichtigen Begriffe „Autobahn“ und „Führer“ vergessen. Mit denen hat der ganze Schlamassel angefangen.

  2. 25. Februar 2016 17:38

    Korrekt wäre die Zahl „Anzahl der Heime : Anzahl der Bewohner des Bundeslandes“ zu vergleichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: