Skip to content

GrünInnenlogik

6. März 2016

volker

Armin

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. francomacorisano permalink
    6. März 2016 03:54

    Dass die Grünen, als die Nachfolger der 68er und deren geistiger Väter der “Frankfurter Schule” die Freigabe von Drogen fordern hat einen tieferen Hintergrund:
    Nach Karl Marx braucht es ein Proletariat, damit es zur Revolution kommt und der Sozialismus die Macht übernehmen kann. Das ist für Linke ein Dogma! Was aber, wenn es kein Proletariat gibt, weil der Kapitalismus auch die Arbeiterschaft gut versorgt hat??? Dann muss eben ein Proletariat geschaffen werden. Genau das ist die Kernthese der „Frankfurter Schule“ (Marcuse, Horkheimer, Adorno, ….). Und wie geht das?
    1. Man redet verschiedenen Gruppen der Gesellschaft ein, dass sie „diskriminiert“ würden (Frauen, Jugend, Homosexuelle, Künstler, Schwarze, …). Man gründet Komitees und Bürgerinitiativen und geht für die „Rechte“ dieser Gruppen auf die Straße. Linke und auch liberale Politiker, Presseleute und Gutmenschen nehmen das wohlwollend auf und helfen mit. Schon gibt es ein „Proletariat“.
    2. Auch die Öffnung der Grenzen und das Einschleusen ausländischer Unterschichten bringt das gewünschte Proletariat. Diese Stufe hat im Moment mit den „Flüchtlingen“ einen Höhepunkt erreicht.
    3. Die übelste Form Proletariat zu erzeugen sind Drogen, Absenkung der Bildungs- und Leistungsstandards und die Reduzierung der Menschen auf Triebe, wie Tiere (fressen, saufen, ficken). Genau darum fordern Linke immer wieder die Freigabe von Drogen, die „Anpassung“ (heißt IMMER, dass sich am niedrigsten Niveau angepasst wird, damit alle „gleich“ dumm werden = „Inklusion“) der Bildungs- und Leistungsstandards und die Frühsexualisierung der Kinder. Das (heimliche) Ziel sind kaputte Menschen, seelische Krüppel, also ein Proletariat, perfekter als der alte Marx es sich vorstellen konnte.

    Nur wer das verstanden hat, kann die richtigen Schlussfolgerungen ziehen!!!

  2. feld89 permalink
    6. März 2016 15:44

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  3. Adebar permalink
    6. März 2016 18:33

    Grüninnen sind logisch???

    Ja ne, ist klar!

    • gunstickuncle permalink
      7. März 2016 14:48

      Was soll man dazu schon sagen?
      Habs Filmchen keine zwei Minuten ausgehalten, aber ihren Wunsch (der Gefilmten) erfüllt und kommentiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: