Skip to content

„Alle sind gleich, nur einige sind gleicher: Schwarzfahrende Migranten erhalten keine Strafe & fahren kostenlos.“

10. März 2016

schreibt das Onlinemagazin“

Stimmt das?

.

CdLb9eoWoAAzrgV.jpg large

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. 10. März 2016 21:09

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. feld89 permalink
    11. März 2016 06:57

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  3. Senatssekretär Freistaat Danzig permalink
    11. März 2016 08:06

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

  4. 11. März 2016 08:45

    Wie sollte der es auch bezahlen? Wenn er es bezahlen würde oder könnte, käme das Geld ebenfalls wieder vom Steuerzahler.
    Wir werden uns daran gewöhnen (müssen), dass es eine neue Zweiklassengesellschaft gibt, die einen, die arbeiten, die anderen die empfangen. So oder so
    Wollte man diesen Zustand ändern, müsste man sagen, der Kerl muss zu Fuß gehen oder auf einen Schwimmbadbesuch verzichten.
    In einem niederbayerischen Marktflecken trug sich folgendes zu. Die Deutschen standen an der Kasse an, da kam der Bürgermeister mit ein paar Negern und zeigte ihnen, wie man mit einem Handgriff das Drehkreuz freischalten konnte. Deutlicher kann man gar nicht zeigen was los ist.
    Sehr zur Freude der Baiern, wie man sich vorstellen kann.

  5. francomacorisano permalink
    14. März 2016 01:34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: