Skip to content

Merkel hat jetzt zwei große Probleme

16. März 2016

Nein, nicht die Ergebnisse der Landtagswahlen.

.

Problem Nr. 1: Die Balkanroute ist blockiert. Wie soll sie dann die Menschen hereinholen?

Problem Nr. 2: Der Krieg in Syrien ruht, es droht ein dauerhafter Waffenstillstand oder sogar das Ende des Krieges.

In dieser Lage könnten die völlig naiven Deutschen auf die Idee kommen, sich zu fragen, was dieser „Flüchtlingsstrom“ eigentlich für einen Sinn haben soll? Und warum die Leute nicht in die Heimat zurückkehren?

.

Muß Merkel sich wirklich in den letzten Monaten ihrer Amtszeit, bevor sie der Welt an höherer Stelle dient, mit solchen Problemen herumschlagen?

Bitte unterstützen Sie Merkel, auch wenn es Wohlstand und inneren Frieden kosten wird, denn bald können wir beglückt rufen: „Wir sind UN-Gerneralsekretärin!“

4 Kommentare leave one →
  1. 16. März 2016 17:57

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. Melmoth permalink
    18. März 2016 17:49

    Keine Sorge. Wenn die Araber knapp werden, kommen halt die Neger (über Italien und Spanien) zum Zug.

    Die 67 Tonnen Geldscheine an Bord des CIA-Flugzeugs, das kürzlich in Simbabwe notlanden musste – wofür waren all die Moneten wohl bestimmt?
    Bezahlung für Schleuser, tippen viele im Netz.
    Dazu passt auch, dass unsere gesamte Lügenpresse eisern zu diesem Vorfall schweigt.

  3. 18. März 2016 22:21

    Das sehe ich auch,die verbindung zur UN
    und alles auf kosten des volkes.
    Aufhoeren aufhoeren
    prost

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: