Skip to content

„Brandenburger Tor in den Farben Belgiens, Je suis #Bruxelles, Berlin zeigt Anteilnahme“

22. März 2016

Eine fabelhafte Idee. Statt zu handeln, leuchtet man Gebäude an.

.

CeLHUioWIAEXTPD

.

Und außerdem so praktisch: Wenn die Kämpfer für religiöse Freiheit in Deutschland zuschlagen, hat man schon die richtigen Farben, man muß weinend und in der großen Betroffenheit nur kurz die Farbfilter rot und gelb tauschen.

Und dann „Je suis #Berlin“ twittern…

.

Je ne suis pas Charlie Hebdo.

Je suis GSG 9.

Je ne suis pas Brüssel.

Je suis KSK.

Je ne suis pas Paris.

Je suis Division………..                Nun, lassen wir das.

 

 

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 22. März 2016 23:57

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: