Skip to content

„Sie sind keine Flüchtlinge“

29. März 2016

Justizminister Heiko Maas: „Die meisten Männer, die in den vergangenen Monaten diese grauenhaften Anschläge verübt haben, sind bei uns in Europa zu einer terroristischen Bedrohung herangewachsen“…“Sie sind keine Flüchtlinge.“

.

Einmal unabhängig vom Wahrheitsgehalt dieser Aussage: Soll uns das beruhigen?

„Nee, die Flüchtlinge sind keine Gefahr. Die werden es erst noch in ein paar Jahren. Und der Maaßen spinnt, jedenfalls bis zum Beweis des Gegenteils.“

Denn Maaßen, Präsident Verfassungsschutzes, sagt: „Dies macht deutlich, dass ISIS den Flüchtlingsstrom durchaus nutzt, um Kämpfer mit Kampfauftrag einzuschleusen.”

.

Schönreden, abstreiten, doof stellen (was einigen nicht so schwer fällt), abwarten, bis es passiert, vor falschen Schlüssen warnen, aber selbst keine Lösung haben.

Und einfach hoffen, bis was Anderes in die Schlagzeilen kommt.

 

2 Kommentare leave one →
  1. 29. März 2016 17:22

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Es ist rchtig, was der Präsident des Verfassungsschutzes formuliert, das ISIS den
    Flüchtlingsstrom nutzt, um sich in Europa zu
    verteilen, um dann Terroranschlgäge zu verüben. Wir
    haben das in Paris und Brüssel schon zu spüren
    bekommen. Trotz allem werden weiter Füchtlinge nach Europa gelassen. Sind die Regierungen in der EU
    wshnsinnig?

  2. 30. März 2016 23:16

    Fuer die jungen maenner aus nord afrika gibt es night genug ESEL in Europa.
    Man sollte da etwas tun.
    prost

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: