Skip to content

Kretschmann: Der biederliche Brandstifter

17. Mai 2016

Der Herr Ministerpräsident gibt ganz staatsmännisch der FAZ ein Interview.

Monsieur  Oberchrist betreibt ein perfides Spiel, lenkt von dem unlösbaren Problem der Integration aller angeblichen Flüchtlinge ab.

Angriff ist die beste Verteidigung und so grenzt er die Deutschen aus, die über diesen „Flüchtlings“Irrsinn von Merkel und Co. genauso denken, wie der gesamte Rest der Welt:

Er habe die „entschiedene(n) Haltung, alle zu integrieren.“ Auch die Aussätzigen der AfD? „Zu zeigen, dass alle zur Gesellschaft dazugehören, eben auch die Wähler der AfD.“

Tickt der eigentlich noch sauber? Sonntags in die Kirche rennen, den Biedermann spielen und dann gegen normale Menschen hetzen, die sachliche Einwände äußern.

.

„Die AfD arbeitet mit Klischees und Vereinfachungen.“ Aha, etwa mit so Sprüchen wie „Wir schaffen das“? Oder indem sie sämtliche Einwanderer zu „Flüchtlingen“ deklariert?

.

„Ein Teil der AfD ist rechtsradikal, den muss man in der Tat dämonisieren.“ Dämonisieren heißt doch Verteufeln, Herr Superchrist? Spalten statt versöhnen.

Und solche Bemerkungen von einem Mann, der einer Partei angehört, die eine Schnittstelle zu den RAF-Terroristen hatte. Bei der ein verurteilter RAF-Terrorhelfer im Bundestag sitzt. Einer Partei, die Verbindungen zu kriminellen und terroristischen Antifagruppen pflegt.

Bitte drei Rosenkränze für diesen Heuchler beten.

.

„Der verkürzte Integrationsbegriff meint nur Einwanderer. Aber jemand, der ,Ausländer raus‘ ruft, ist auch nicht integriert.“

Aha, ein Deutscher, der – logischerweise – seine Muttersprache Deutsch beherrscht, der arbeiten geht, vielleicht noch Familie hat, seine Kinder mit guter Bildung versieht, Steuern zahlt, der muß integriert werden?

Nein, Herr Kretschmann, solch ein Mensch mag eine umstrittene Meinung äußern, ihm aber die Integration abzusprechen, erinnert an gewisse Vorgänge aus der deutschen Geschichte. Was soll als nächstes kommen? Berufsverbot, wegen unerlaubter Opposition?  Wehret den Anfängen!

.

Und dann am Sonntag wieder in die Kirche, sich neue Kraft holen für die Lügen, Hetze und Diffamierungen der nächsten Woche.

Was ist bloß in die Baden-Württemberger gefahren, solch einen Hetzer, der sich als Biedermann gibt, zu wählen?

 

One Comment leave one →
  1. 29. Mai 2016 12:16

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: