Skip to content

Schäubles Neusprech

8. Juni 2016

Schäuble: „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe.“

Aha, und deshalb holt man dann vornehmlich Leute ins Land, in deren Gesellschaften Verwandtenheiraten gang und gäbe sind?

Wo nachgewiesen ist, das bei Verwandtenheiraten jede nachfolgende Generation blöder wird? Und die Zahl der behinderten Kinder sprunghaft ansteigt?

Will Schäuble uns weismachen, er wisse das nicht? Welch ein menschenverachtender Zyniker!

.

Schäuble: „Schauen Sie sich doch mal die dritte Generation der Türken an, gerade auch die Frauen! Das ist doch ein enormes innovatorisches Potenzial!“

Wenn sich bei jungen Türkinnen was positives tut, dann aber erst nach 3-4 Generationen, die viele dieser Leute brauchen, um sich geistig aus ihrer archaischen Welt in eine Industriegesellschaft zu versetzen.

Sehr innovativ, Herr Schäuble!

.

Es sei beispielhaft daran erinnert, was dieser Herr für ein Lügner von hohen Gnaden ist. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble im FAZ-Gespräch 24.07.2010 nach dem ersten „Rettungspaket“ für Griechenland:

Frage: Jede Wette, dass … der Rettungsschirm für die Euroländer verlängert wird.

Schäuble: „Solange Angela Merkel Bundeskanzlerin ist und ich Finanzminister bin, würden Sie diese Wette verlieren. Die Rettungsschirme laufen aus. Das haben wir klar vereinbart. Griechenland wird insgesamt drei Jahre die Kreditlinien in Anspruch nehmen können. Dann können sie noch fünf Jahre laufen. Danach ist Schluss.“

.

Wikipedia zum Thema Verwandtenheirat:

„Einer aktuellen Untersuchung des australischen Centre for Comparative Genomics zufolge werden in manchen islamischen Ländern dennoch mehr als die Hälfte der Ehen zwischen nahen Verwandten geschlossen. In Deutschland war 2010 etwa jede vierte türkischstämmige Frau mit einem Verwandten verheiratet, wobei allerdings nicht nach dem Grad der Verwandtschaft gefragt wurde.

Nach einer Studie der britischen Fachzeitschrift Reproductive Health Journal von 2009 über Verwandtenehen in der arabischen Welt werden 25 bis 30 Prozent aller Ehen zwischen Cousins und Cousinen 1. Grades geschlossen, insgesamt 20 bis 50 Prozent zwischen Blutsverwandten. Die Bereitschaft dazu steigt in Ländern wie Jemen, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sinkt aber in Jemen, Jordanien und Tunesien mit wachsendem Bildungsstand der Frauen (nicht so bei Männern). ….

Im Jahr 2008 wies der britische Umweltminister Phil Woolas (später Minister of State for Borders and Immigration unter Premierminister Gordon Brown) darauf hin, dass in der pakistanischen Gemeinde in Großbritannien immer noch 55 Prozent aller Ehen zwischen Cousins und Cousinen geschlossen werden, benannte aber keine Verwandtschaftsgrade. Deren Nachkommen wiesen laut einer medizinischen Studie 30 Prozent aller genetischen Missbildungen bei britischen Neugeborenen auf. Drei Prozent aller Neugeborenen haben pakistanische Eltern, ihr Risiko ist also zehnmal höher (siehe Erbkrankheitsrisiken). Woolas warnte vor „Inzucht in der islamischen Gemeinde“. Im Mai 2011 wies der Professor Steve Jones, einer der bekanntesten britischen Genetiker und Wissenschaftler, ebenfalls darauf hin. Laut Jones ist in der Stadt Bradford, wo viele Pakistani leben, das Problem besonders groß.

 

Graphik: Anteil der Verwandtenheiraten Weltweit

Verwandtenheiraten

Quelle

 

4 Kommentare leave one →
  1. 8. Juni 2016 17:29

    Wenn man Schäubles Gehirnpfurz folgen würde, wäre er ein Inzuchtprodukt.
    Wenn einer spinnt, gibt er ein Zeichen, der eine laut, der andere leise.

  2. Gucker permalink
    9. Juni 2016 09:24

    Degeneration scheint die wichtigste „Qualifikation“ zu sein,
    um derzeit in Deutschland ein Ministeramt zu erhalten.

    Politsche Inzucht ist noch schlimmer wie biologische.
    Pfuii Schäuble …

  3. Augustus permalink
    10. Juni 2016 07:44

    Servus!

    Man muß sich doch sehr wundern, daß dem Mann so wenig Empörung – europaweit – entgegenschlägt. Man muß sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Dieser Charakterlump hat jeden(!) indigenen Europäer als Ürodukt von Inzest bezeichnet! Nicht mehr, nicht weniger. Ungeheuerlich.

    Beste Grüße

  4. francomacorisano permalink
    14. Juni 2016 00:48

    Schäuble hat außer seinem Amt, seinem Rollstuhl und dem Alkohol NICHTS!
    Ein armer, bemitleidenswerter Typ…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: