Skip to content

Fußballrituale

14. Juni 2016

Ewig das Gleiche: Kaum kommt eine Fußball-EM oder -WM, maulen bei den Grünen oder bei den Sozis ein paar ‘rum: Man solle keine Flaggen verwenden.

.

Dieses Jahr belehrt uns die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz. Wer kennt die schon?

Aber was der AfD Recht ist, ist der Grünen Jugend billig: Ein bischen Bekanntheit durch Provokation ist in der Mediengesellschaft besser, als keine Schlagzeilen.

Gauland läßt grüßen.

.

Ist das dann überhaupt noch eine Bemerkung wert?

Ja, denn die Situation dreht sich ins Absurde, das Flaggenritual um Nichts.

Schließlich will die DFB-Auswahl ja nur noch „Die Mannschaft“ heißen, kein Bezug mehr zu Deutschland.

„FC Adidas“ oder „Team Mercedes“ wäre eh‘ ehrlicher.

Es treten also Schaukämpfer der Firma Adidas gegen selbige der Firmen Puma, Nike, Joma, Umbro und errea an.

Es winken den Siegern ein Preisgeld und eine Erhöhung des Marktwertes.

.

Was hab‘ ich damit zu tun?

.

.

fahne weg.jpg

Fundort

6 Kommentare leave one →
  1. 14. Juni 2016 13:53

    Nichts und das alles geht mir meilenweit am Allerwertesten vorbei.
    Normalerweise ist dies kein Wort und keine Zeile wert.
    Heutzutage wird alles politisiert, von der einen, wie auch von der anderen Seite.
    Die können mir alle den Buckel runterrutschen.

  2. 14. Juni 2016 16:40

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  3. francomacorisano permalink
    14. Juni 2016 20:39

    Wann fangen wir damit an, mit grünen Symbolen ähnlich zu verfahren….???

    • 15. Juni 2016 23:02

      Gähn. Was ist nur aus Deutschland geworden – schmeißt das Pack endlich raus – was sollen wir uns noch gefallen lassen – wie konnte das nur so weit kommen – nieder mit der Warzen-Clautschi – Franz Joseph Strauß würde sich im Grabe umdrehen – wann wachen wir endlich auf – und als Krönung: Ja, die fleißigen und freundlichen Schlätzaugen, die wollen wir, nicht aber die blutdürstigen Muselucken. ….blablabla…
      Eine unbescheidene Bitte: Grüße auf PI diesen kike hammer von mir.

  4. 17. Juni 2016 01:29

    Französisch „cretin“ für „Blödian“ kommt ofenkundig von „christianus“. Konsultieren Sie Ihren Messpfaffen, oder Kluges etymologischews Wörterbuch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: