Skip to content

Der „Populismus“ eines Helmut Kohl

12. August 2016

„Helmut Kohl hat das Volk immer als Souverän gesehen, und das hat er akzeptiert. Merkel hingegen ist sozialisiert in der SED-Diktatur der DDR. Dort hat sie das Volk als Masse erlebt, das die Vorgaben der Politik zu beachten hat. In diesem Stil regiert sie. Die Deutschen sind bis heute in der Flüchtlingsfrage von ihrer Kanzlerin nicht gefragt worden. Kohl hingegen erreichte während seiner gesamten Amtszeit nicht annähernd die Popularitätswerte von Angela Merkel. Dennoch regierte Kohl mit dem Volk und nicht dagegen. Kohl hätte niemals Migranten in dieser Zahl aufgenommen.“

Hans-Hermann Tiedje in der Neuen Züricher Zeitung, 08.08.2016

4 Kommentare leave one →
  1. 12. August 2016 14:44

    „Dennoch regierte Kohl mit dem Volk und nicht dagegen.“

    So z. B. bei der Einführung des Euros:
    „Aber ich wusste, dass ich die Abstimmung nie gewinnen kann in Deutschland. Eine Volksabstimmung über die Einführung des Euro hätten wir verloren. Das ist ganz klar. Ich hätte sie verloren. Eine Volksabstimmung hätte ich natürlich verloren, und zwar im Verhältnis 7 zu 3.“
    https://deutscheseck.wordpress.com/2013/04/10/demokratie-ist-wenn-mans-trotzdem-macht/

  2. francomacorisano permalink
    12. August 2016 21:37

    Kohl hat es einen Scheißdreck interessiert, was das Volk denkt!
    Auf seine 1982 groß angekündigte „geistig-moralische Wende“ warte ich heute noch vergebens.
    Kohl hat diese Merkel erst möglich gemacht.
    Er war der Zauberlehrling, der den Geist aus der Flasche lies……

  3. Gucker permalink
    13. August 2016 00:23

    „Kohl hingegen erreichte während seiner gesamten Amtszeit nicht annähernd die Popularitätswerte von Angela Merkel“

    Wenn so,
    dann hat er nicht die volle Kontrolle der Medien gehabt,
    oder die Unterstützung des Zentralrats …

    • 13. August 2016 01:37

      Ebend. (Ein Pfund Nackend, bitte).
      Und beide Söhne sind unflätige eheliche Gemeinschaften eingegangen. (Das ist eine harte Rede, wer kann sie hören?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: