Skip to content

Einladung ins Rheinland

18. August 2016

Wir haben in Kölle ’ne dolle Kapelle, nennt sich de „Höhner“.

Mit nem janz lustijen Krautmacher II.PNGFrontmann, dem Henning Krautmacher. Der sorcht immer für jute Stimmung un‘ mäht Witze, janz nach rheinischer Art.

.

.

.

Aber was machen die Höhner, wenn mitten im Karneval der Henning mal das Herzklabastern oder ne Jrippe kriegen würde?

Dat wäre zwar schlimm, äwer de Höhner haben schon vorjesorcht:

.

.

Dann kütt dä Dieter aus Stuttjart.

ZetscheDer is och ne rischtich lustije Kääl.

Un wenn man dem ne Haarteil auf de Kopp dät, dann sieht dä fast aus, wie unsere Henning.

Und Witze kann der auch maache, da tobt dä janze Saal.

Dieters lustigster Witz in der vergangenen Karnevalssaison war ausjereschnet ’ne Ausländerwitz üver Flüchtlinge. Dä Dieter meint, die Flüchtlinge könnten „eine Grundlage für das nächste deutsche Wirtschaftswunder werden.“

Tätä, Tätä, Tätä!

Un‘ weil der rischtisch Humor hätt, mäht der och Witze üwer sin eijene Firma: „Genau solche Menschen suchen wir bei Mercedes…“

Tätä, Tätä, Tätä!

Dreimol Kölle Alaaf, Kölle Alaaf, Dieter Alaaf! Ne, wat ham mir gelaach!

Dieter, Du bess einer von uns, Du kannst kumme!

 

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: