Skip to content

Katrin Göring-Eckhardts Blick auf ihre Wähler

9. September 2016

09.09.2015: In der Haushaltsdebatte des Bundestages sagt die Dame: „30 Prozent der Kinder und Jugendlichen heute haben bereits einen Migrationshintergrund und dabei hab ich die Ossis jetzt noch nicht mitgerechnet.“ 

Was ich mich bei solchen Sätzen immer frage: Welcher Thüringer (wo die Dame wohnt) wählt die dann noch und warum? Haben die Thüringer denn keine Ehre?

Warum darf jemand, der so voll Haß steckt, Mitglied des Präsidiumsvorstandes des Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT) sein?

Oder ist das nur „Grüner Humor“, frei nach der Devise; „In Deutschland darf man niemanden diskriminieren, bis auf Dicke, Männer und Ossis?“

One Comment leave one →
  1. Senatssekretär Freistaat Danzig permalink
    9. September 2016 20:14

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Es kommt ja noch schlimmer, denn: Kulturspiegel berichtet von Rassismus in der Zone und meint, die dort Geschäftsleute der Zone, so auch Merkel, hatten junge befreundete Menschen in Beruf und Lehre aqusgebildet. Dann fanden sie einen Westdeutschen, der im Osten zur Hatz aufgerufen hatte! Geil, denn was die Honeckers und Mielke an morden und anderen Straftaten gemacht hatten, das wird zur Wiedervereinigung nicht aufgearbeitet, aber herbeigeschafte Jugendliche, die sich in innerdeutsche Lokalitäten befanden und da Prügeleien losgelassen hatten, deren Straftaten werden nun als Rassismus-Waffe in der Ostdeutschen Szene genommen. Derweil waren die DDR ja auch nie nicht mit Israel zusammen gekommen oder auch nie, mit den USA, außer, wenn sie Westgeld brauchten und so Kupfer und Elektronik verschacherten! Und weil sich keiner mit den Honeckers anbandeln wollte, siehe Verbrecherbande aus den KZ´s Brandenburg und Buchenwald abstammende Westdeutsche, Saarland und Fester, wer weiß wo die gezeugt wurde? Spanien, denn die saß wegen Klau in Buchenwald und Vater war Kommunist, hatte in Buchenwald aber Kommunisten an die Russen verraten und so nach Sibieren bringen lassen, nu, weil sie dem Stalin und unter Thälmann einen anderen Sozialismus propagierten! Aber, und das freut mich, wenn die schon wegen ein paar Bevorzugten des DDR – Regimes sich einen Kopf machen, dann kommt auch sicher herraus, warum Mielke mit seinem Mord verschont wird und die Rentner mit HC – Problemen und Wahrheiten in den Knast müssen! Siehe, die einen für Wahrheit und Licht, die anderen in der Hatz wühlend, warum man nicht Klau und Diebstahl akzeptieren will!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: