Skip to content

Wozu CETA?

20. September 2016

FAZ-Kommentator Gerd Flegelskamp schreibt (16.09.2016, 16:22 Uhr):

„Niemand fragt, auch die Presse nicht, warum CETA derart wichtig sein soll. Hier sei mal auf destatis und die Prognose der IFO-Instituts hingewiesen werden, das von einem Außenhandelsbilanzüberschuss von ca. 310 Milliarden ausgeht.

Und bei destatis lese ich zwei Dinge, die Fragen nach dem WARUM bei CETA aufwerfen.

Da ist zunächst einmal das Wachstum des Außenhandels zwischen Kanada und der EU in den letzten 10 Jahren. Dieses Wachstum wird mit 70%, also im Schnitt 7% pro Jahr beziffert, eine aus meiner Sicht bemerkenswerte Steigerung und ich frage mich, wofür brauchen wir dann noch CETA?

Die zweite Frage ist die Höhe der Außenhandelsumsätze zwischen Deutschland und Kanada. Da werden für 2015 gerade mal 9,9 Milliarden an Exporten angeführt und die Importe betrugen danach lediglich 4 Milliarden.

Dem sollte man die Überschüsse der Außenhandelsbilanz gegenüberstellen, denn dann ist der gesamte Außenhandel mit Kanada nichts weiter als Geld für die Portokasse.“

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: