Skip to content

Satire darf alles? Nö!

5. Oktober 2016

Nicht, daß ich dem Herrn Böhmermann Schlimmes wünsche, aber die Einstellung des Verfahrens gegen ihn ist falsch.

Warum?

Erstens geht es nicht um Erdogan persönlich, der Mann ist Repräsentant der Türkei, letztlich beleidigt Böhmermann das ganze Land.

Zweitens soll man gerne die Türkei kritisieren, aber bitte halbwegs sachlich, nicht auf dem „Niveau“ einer Doku-Soap von RTL2

„Sackdoof, feige und verklemmt,
….

Sein Gelöt stinkt schlimm nach Döner,
selbst ein Schweinepfurz riecht schöner.

Er ist der Mann der Mädchen schlägt,
und dabei Gummimasken trägt.

Am liebsten mag er Ziegen ficken,
und Minderheiten unterdrücken,…“

Das hat mit politischer Kritik einfach nichts zu tun. Und mit Kunst auch nicht. Wenn das Kunst wäre, dann ist Dieter Bohlen einer der größten Künstler Deutschlands.

Drittens: Warum soll ich als Künstler etwas sagen dürfen, was ich sonst nicht sagen darf? Kunst soll unbequem sein dürfen, dafür gibt es Kunstfreiheit. Aber das ist doch kein Freifahrtschein für dummes Gepöbele.

Viertens: Die Medien feiern die deutsche Justiz, wie z.B. Reinhard Müller in der FAZ: Immerhin wird jetzt Erdogan noch einmal daran erinnert, dass die deutsche Justiz wirklich unabhängig ist.“

So ein Quatsch! Die Staatsanwaltschaft ist weisungsgebunden, letztlich abhängig vom Justizminister des Landes. Wir wissen natürlich nicht, ob es eine Weisung von oben gab. Aber Unabhängigkeit ist das nicht.

One Comment leave one →
  1. saejerlaenner permalink
    6. Oktober 2016 11:26

    Zustimmung. Genauso siehts aus.

    Wär mal interessant zu sehen, was passierte, wenn irgendwer ein Gedicht ähnlichen Niveaus über den einen oder anderen unserer amtierenden Politikdarsteller schriebe. Am besten noch einer mit der schon von Amts bzw. Parteibuch wegen falschen Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: