Skip to content

Der neue UN-Generalsekretär…

6. Oktober 2016

… wird vermutlich António Guterres heißen.

Angeblich ein Linker, Sozialist.

Dann würde man meinen, er tritt für eine Welthandelsordnung ein, die die schwachen Volkswirtschaften z.B. in Afrika nicht unter die Räder kommen läßt. Die gegen Saatgutmonopole a la Monsanto ankämpft oder gegen die Umweltzerstörung multinationaler Ölkonzerne.

Denkste.

Der moderne Linke hat sich den Zielen des anglo-amerikanisch geprägten Wirtschaftsliberalismus, wo die Großkonzerne sich weltweit die Steuerschlupflöcher suchen können, in jedem Land agieren, in jedem Land die Politik beeinflußen können, voll unterworfen.

Statt nationaler Hochkultur lieber eine globale Pisa1-Kultur mit Cola, Hamburgern und Hollywood-Schrott.

Die Gegner dieser Verflachung des Geistes sind seine erklärten Feinde: „Politischen Populismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und radikalen Extremismus benennen und besiegen – dafür habe ich mein Leben lang gestanden.“

Da die Briten dank „Brexit“ ja schon rechtsradikal geworden sind, kann man nur hoffen, daß dieser neue Generalsekretär es bald außerdem noch mit Donald Trump und Marine LePen zu tun bekommt.

Damit klar wird, daß wir der Zerstörung unserer Länder und unserer Kulturen durch Typen wie ihn nicht weiter zuschauen werden.

 

2 Kommentare leave one →
  1. 6. Oktober 2016 14:08

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  2. francomacorisano permalink
    7. Oktober 2016 22:43

    Die UNO in der bestehenden Form könnte man abschaffen. Sie hat noch nichts Positives bewegt, aber kostet unendlich viel Geld.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: