Skip to content

Klare Worte von Donald Trump

4. November 2016

Seine Rede vom 24.10.2016 hat die „Spatzseite“ teilweise übersetzt.

„In unserer Kampagne geht es darum, ein gescheitertes und korruptes politisches Establishment durch eine Regierung abzulösen, über die das amerikanische Volk wieder die Kontrolle haben wird. Das Washingtoner Establishment sowie die Finanz- und Medienunternehmen, die es finanzieren, existieren nur noch aus dem einem Grund: Um sich selbst abzusichern und zu bereichern. Bei dieser Wahl stehen Billionen von Dollar des Establishments auf dem Spiel. Die, die in Washington Macht haben und ihre Lobbyisten, verbünden sich mit Menschen, die Euch nicht wohlgesonnen sind.

„Unsere Kampagne erfolgt angesichts einer echten, existentiellen Bedrohung, wie Sie keine zuvor erlebt haben! Hier geht es nicht nur um eine Wahl auf 4 Jahre. Wir stehen an einer Wegscheide in der Geschichte unserer Zivilisation, wo wir, das Volk, entscheiden, ob wir die Kontrolle über unsere Regierung zurückerlangen wollen.

„Das politische Establishment, das uns aufhalten will, ist die Gruppe, die für verheerende Handelsabkommen, massive illegale Einwanderung sowie für eine Wirtschafts- und Außenpolitik verantwortlich ist, die unser Land ausbluten ließ. Das politische Establishment brachte uns die Demontage unserer Produktionsbetriebe, die nach Mexiko, China und in die ganze Welt ausgelagert wurden.

„Es handelt sich um eine globale Gruppe Mächtiger, die wirtschaftliche Entscheidungen zu verantworten hat, die unsere Arbeiter ausgeraubt haben, die den Reichtum unseres Landes geplündert und die den Erlös daraus in die Taschen einer Handvoll von Großunternehmen und Politikern gesteckt haben.

„In diesem Wahlkampf geht es um das Überleben unserer Nation. Er dürfte unsere letzte Chance sein, sie zu retten. Diese Wahl wird zeigen, ob wir eine freie Nation sind oder ob wir nur noch die Illusion einer Demokratie haben, die in Wirklichkeit von einer Handvoll globaler Lobbyisten kontrolliert wird, die unser System manipulieren.

„Unser System wird manipuliert. Das ist die Realität! Sie wissen das, jene wissen es, ich weiß es und so ziemlich die ganze Welt weiß es. Die Clinton-Maschine steht inmitten dieser Machtstruktur.

„Wir haben da Beweise aus erster Hand in den Wikileaks-Dokumenten gelesen. Sie zeigen, dass sich Hillary Clinton im geheimen mit internationalen Banken trifft, um die Zerstörung der Souveränität der USA zu planen, damit diese globalen Finanzmächte, ihre Lobbyisten-Freunde und ihre Spender noch reicher werden. Ehrlich gesagt: Man sollte sie einsperren.

„Als ihre mächtigste Waffe setzen die Clintons die Medien, die Presse ein. Um es ganz klar zu sagen: Die Medien in unserem Land haben nichts mehr mit Journalismus zu tun. Sie sind politische Interessenvertretungen und nichts anderes als irgendeine Lobby oder ein Finanzgebilde. Sie haben eine politische Agenda und diese Agenda dient nicht Euch, sondern nur ihnen selbst. Jeder der sich ihnen entgegensetzt, wird als Sexist gebrandmarkt, als Rassist, als Xenophob. Sie lügen, lügen, lügen und werden danach noch Schlimmeres tun. Sie werden tun, was ihnen nötig erscheint.

„Die Clintons sind Kriminelle. Das ist gut dokumentiert. Das Establishment, das sie beschützt, ist an einer großen Vertuschung ihrer kriminellen Aktivitäten im Außenministerium und in der Clinton-Stiftung beteiligt, um die Clintons an der Macht zu halten. Es wusste, dass sie jede Lüge gegen mich, meine Familie und meine Angehörigen aufbringen würden. Es wussten, dass sie niemals aufhören würden, zu versuchen mich zu stoppen.

„Doch ich fange freudig ihre Pfeile für Euch auf. Ich fange sie für unsere Bewegung auf, damit wir unser Land zurückbekommen können. Ich wusste, dass dieser Tag kommen würde. Es war nur eine Frage der Zeit, und ich wusste, dass sich das amerikanische Volk erheben würde und für die Zukunft stimmen würde, die sie verdient.

„Die einzigen, die diese korrupte Maschinerie aufhalten können, seid Ihr! Die einzige Kraft, die stark genug ist, unser Land zu retten, sind wir! Das einzige Volk, das mutig genug ist, dieses korrupte Establishment abzuwählen, bist Du, das amerikanische Volk. Denn unsere große Zivilisation ist an dem Punkt der Rechenschaftsablegung angekommen.

„Ich müsste das nicht auf mich nehmen, Leute, glaubt mir das. Ich habe ein großartiges Unternehmen aufgebaut, und ich hatte ein wundervolles Leben. Ich könnte die Früchte der jahrelangen erfolgreichen Geschäftstätigkeit genießen, statt diese Horror-Show an Lügen, Täuschungen und Attacken durchzumachen. Wer hätte sich das so vorgestellt? Ich mache das, weil mir dieses Land so viel gegeben hat, und ich spüre, dass es nun an mir liegt, dem Land, das ich liebe, etwas zurückzugeben.

„Ich mache dies für dieses Volk, diese Bewegung. Und wir werden dieses Land für Euch zurückgewinnen, und wir werden Amerika wieder großartig machen.“

9 Kommentare leave one →
  1. neuesdeutschesreich permalink
    4. November 2016 18:42

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  2. francomacorisano permalink
    4. November 2016 22:26

    Wollen wir hoffen, dass Donald Trump auch wirklich für das Volk und nicht nur für sich selbst da ist…..!

  3. Bot permalink
    5. November 2016 08:44

    https://twitter.com/hectormorenco

    more enjoyable batshit crazy madness

  4. Bot permalink
    5. November 2016 09:27

    Trump respects Merkel btw. If it really is true that she got blackmailed into opening the borders, there should be hope.


    He says the coup is done

  5. Bot permalink
    5. November 2016 19:22

    Trumps latest campaign ad

  6. Bot permalink
    5. November 2016 20:45

    I like to think that Trump doesn’t believe Merkel to be part of the corrupt power elite.

  7. Jeanie Jane permalink
    7. November 2016 22:26

    I hope trump wins, but diese zionistische finanzmaffia will intervene, they like clinton , the most criminal people in american history, she is a great opportunity of the democratic party, and the capitalist, they like saudi arabia and get a lot of money from them. Hope she drop death tomorrow.
    She likes the zionist they rule America . I live here and see what is going on.

    • 7. November 2016 22:55

      We will see, said the blind one.
      Später wird’s schöner, sagte der Krebs, da setzten sie ihn in kaltem Wasser auf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: