Skip to content

VS-Stars wollen nach Trump-Sieg auswandern

10. November 2016

Darunter bekannte Namen wie Cher oder Barbara Streisand. Meist ist von Kanada die Rede.

Mein Vorschlag: Kommt doch nach Deutschland. Schließlich ist Angela Merkel das erklärte Vorbild von Hillary Clinton. Dann habt ihr doch die Politik, die ihr immer wolltet. Wir sind eine bunte, multikulturelle Gesellschaft.

.

Zugegeben, dies neue, glückliche Deutschland hat ein paar klitzekleine Nachteile wie Anstieg der Kriminalität, Frauenbelästigung oder den Verlust des öffentlichen Raumes. Aber die reichen Stars aus VSA können sich schließlich Wachdienst und Leibwächter leisten, so daß sie die fast nicht spürbaren Schattenseiten dieser wunderbaren, global-multikulturellen Entwicklung von sich fernhalten können.

.

Und daher nach den VSA berichten werden, wie toll es doch hier ist.

3 Kommentare leave one →
  1. Senatssekretär Freistaat Danzig permalink
    10. November 2016 15:12

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Die wollen sicher in die befreite Ukraine! Glück, Auf, meine Heimat!

  2. 10. November 2016 17:08

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  3. Kelte permalink
    11. November 2016 21:18

    Na mal sehen, wieviele von diesen “sogenannten“ Künstlern wirklich auswandern.

    Aber selbst wenn diese Grossmäuler zu ihrer Ansage stehen würden, sind sie auch konsequent genug keine Dollars mehr in “Trumps“ USA vedienen zu wollen?
    Ich denke die Antwort kennt jeder…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: