Skip to content

Immer die gleichen Sprüche nach einem Attentat

21. Dezember 2016

In meinem Rotsender verkünden sie: „Das Risiko, bei einem Verkehrsunfall zu sterben, sei größer als beim Terroranschlag.“

Ja, und das Risiko, nach dem Sprung vom Dach eines 40-stöckigen Hochhauses zu sterben, ist noch größer! Nur, was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Ob ich am Straßenverkehr teilnehme und mit welchem Verkehrsmittel, ist doch meine eigene Entscheidung. Wenn mir das Risiko zu groß ist, bleibe ich eben zu Hause.

Ein absurder Vergleich.

.

„Man darf die Flüchtlinge nicht unter Generalverdacht stellen.“

Doch, man muß sogar.

Paßkontrolle bei der Einreise (§14 Aufenthaltsgesetz, Einreise ohne Papiere ist eine Straftat, die aber nicht verfolgt wird), erkennungsdienstliche Behandlung, Datenabgleich mit Verbrecherkarteien ist doch für jeden Staat geboten.

Das ist ein Generalverdacht, genauso, wie die Taschenkontrolle am Flughafen.

.

„Auch Deutsche begehen Straftaten, die Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche.“

Diese Leute begehren einen Gaststatus, weil sie angeblich vor Krieg und Verfolgung flüchten. Sie leben auf unsere Kosten, benutzen unsere Straßen, Schulen und andere Einrichtungen.

Es tut mir leid, aber der Gast hat sich besser zu benehmen als der Hausherr. Wenn der Hausherr beim Essen auf den Boden spuckt, darf der Gast dies noch lange nicht.

Deswegen: Jede Straftat ist eine zuviel.Und ob Deutsche mehr oder weniger Straftaten begehen, spielt dabei überhaupt keine Rolle!

 

 

2 Kommentare leave one →
  1. 22. Dezember 2016 04:42

    Deutsche Straftäter sind unsere Angelegenheit, das müssen wir unter uns regeln. Ausländische Straftäter würden keine Straftaten in der BRD begehen, wenn sie nicht hier wären. Sie könnten uns normalerweise vollkommen egal sein.

  2. Heinz permalink
    12. Januar 2017 11:43

    Davon abgesehen stimmt das auch gar nicht, die Illegalen Scheinasylanten sind weit krimineller als die Deutschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: