Skip to content

Merkel besuchte den Breitscheidplatz

22. Dezember 2016

Ist Ihnen aufgefallen, daß Frau Merkel in der Vergangenheit solche Besuche an Terrororten gescheut hat, wie der Teufel das Weihwasser?

merkel-besuch

Hoffentlich – für sie – war sie gut abgeschirmt, damit ihr keiner zurufen kann, daß ihre Politik diesen Terror begünstigt.

Was muß die unter Druck stehen!

Aber das ist eigentlich egal, sie soll zurücktreten oder endlich ihre Arbeit machen.

6 Kommentare leave one →
  1. francomacorisano permalink
    22. Dezember 2016 17:03

    Genau JETZT müssen wir unseren Widerstand verstärken!
    Merkel und ihre Handtaschenträger müssen nachts schlecht schlafen und keinen Appetit mehr haben. Dann werden sie noch nervöser und machen Fehler.

    Egal wie, aber MERKEL MUSS WEG!

  2. 22. Dezember 2016 17:57

    Ooch die Ärmste!
    Denk‘ nur, wie sie unter Druck steht!
    Sie konnte doch nicht wissen, was es bedeutet, Heerscharen an Zuwanderern ungeprüft ins Land zu lassen.
    Na, eine zweite Chance hat auch sie verdient, weshalb sie aber nun hurtig gefälligst ihre Arbeit machen sollte, diese Dusseline.

  3. 22. Dezember 2016 19:49

    Sie steht momentan zwar unter Druck, für einen Rücktritt hat sie jedoch keinerlei Veranlassung. In zwei Wochen kann sich kaum noch jemand an diesen Zwischenfall erinnern und im nächsten Jahr hat sie die besten Aussichten wiedergewählt zu werden.

    • Elsterkette permalink
      22. Dezember 2016 22:06

      Sehe ich genauso. Solange der zipfelbemützte Ottonormalmichel genug Fressen und Bier (Entschuldigung für die ordinäre Ausdrucksweise, aber es geht nicht anders) im Kühlschrank hat, sieht er gar keine Veranlassung sein Kreuz an anderer Stelle als bisher zu machen.

  4. 22. Dezember 2016 21:12

    Erika steht nicht unter Druck. Sie zieht ihr Ding durch und m i m t lediglich die einfältige Urschel.

  5. Kelte permalink
    28. Dezember 2016 15:18

    Sehe ich ähnlich wie Hildesvin (Gruss!).

    Ich gehe allerdings davon aus, daß bis zur BTW noch einiges passeiren wird.

    So im Sommer herum wird uns die vom Volk geliebte (laut den neuesten Fake-Umfragen) Kanzlerin dann auf ihren schlechten Gesundheitszustand hinweisen und ihren Rücktritt verkünden. Sie wird sich dann auf ihren Alterruhesitz in Uruguay zurückziehen und sich von den Strapazen der letzten Jahre erholen. Das deutsche Volk wird ihr Alles Gute wünschen und ihr auf ewig dankbar sein, was sie für Deutschland getan hat (jedenfalls jene, die noch nicht ganz solange hier wohnen).

    Wie könnt ihr da noch verlangen das Mutti mit eigenen Worten (oder gar echten Gefühlen) 12 minderwertige Biodeutsche betrauert?

    Aber selbst wenn ich recht habe, kein Grund zum freuen. Denn der Nachfolger_in auf Merkel wird ganz sicher ein noch ein größeres… ach, lassen wir das…
    Siehe Köhler>Wulff>Gauck>Steinmeier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: