Skip to content

„Kluft zwischen Arm und Reich immer größer“

19. Januar 2017

meldet die Netzseite der „Tagesschau“

(am 16.01.2017, stellvertretend für hunderte ähnlicher Artikel hier zitiert).

.

Warum jaulen die Linken darüber?

Sie treten doch für Freihandel, Kapitalverkehrsfreiheit, die vier Grundfreiheiten der EU und die Globalisierung ein.

.

Es ist doch die automatische Folge der Globalisierung, daß die Macht von Gewerkschaften abnimmt. „Zu hohe Lohnforderungen? Dann verlegen wir die Produktion ins Ausland.“ können die Unternehmen sagen.

Gleiches gilt bei Steuern, Energiekosten, Abgaben usw.

.

Der gute Prof. Sinn vom IFO-Institut hat schon vor 15 Jahren in Vorträgen festgestellt, daß das Kapital von der Globalisierung profitieren wird, weil es sich weltweit die besten Gewinnchancen suchen kann. Und die Arbeiter die Verlierer sein werden, weil sie die Flexibilität des Kapitals nicht aufbringen können.

.

Will man dem entgegentreten, müßte die Macht der Staaten über die Unternehmen wieder steigen. Vielleicht will Trump dies ja, das wird sich noch zeigen.

.

Das aber möchten unsere linken Globalisten nicht, verteufeln es als „völkisch“, „Schotten dicht machen“, „Protektionismus“ usw.

Aber dann hört mit dem – bei Euch – hohlen und verlogenen Gejammere über die Schere zwischen Arm und Reich auf.

Ihr wollt es doch so.

 

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. francomacorisano permalink
    20. Januar 2017 18:58

    …und in der Statistik fehlt die Armut an Geist, die auch bei vielen Wohlhabenden zu beobachten ist…..!

  2. saejerlaenner permalink
    22. Januar 2017 17:21

    Zur Ehrenrettung der Obdachlosen sei gesagt: An Mangel an schlechtem Charakter hat es wirklich nicht gelegen. Eehrlitsch. Man war halt nur einfach zu sehr Penner, um wirklich etwas größeres zu reißen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: