Skip to content

Was ist jetzt die eigentliche „Fake-News“?

21. Februar 2017

Als Schäuble verkündete, es gäbe nur ein Rettungspaket für Griechenland?

(FAZ, Interview am 20.07.2010)

Frage: Jede Wette, dass … der Rettungsschirm für die Euroländer verlängert wird.

Schäuble: „Solange Angela Merkel Bundeskanzlerin ist und ich Finanzminister bin, würden Sie diese Wette verlieren. Die Rettungsschirme laufen aus. Das haben wir klar vereinbart. Griechenland wird insgesamt drei Jahre die Kreditlinien in Anspruch nehmen können. Dann können sie noch fünf Jahre laufen. Danach ist Schluss.“

.

War die Aussage Schäubles schon eine Lüge?

Oder war die Verbreitung dieser Lüge eine Fake-News?

Oder das Verschweigen dieser Lügerei im Nachhinein?

 

Jetzt sind wir schon beim 3. Rettungspaket für Griechenland.

Nächste Schäuble Falschaussage: (Welt, 14.08.2015) „Vor einer Entscheidung über das dritte Hilfsprogramm für Griechenland verlangt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine klare Zusage, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) weiter mit im Boot ist. Nötig sei „ein klares Commitment, ein möglichst verbindliches Commitment“, sagte Schäuble zum Auftakt einer Griechenland-Sondersitzung in Brüssel am Freitag. „Das ist für uns Voraussetzung.““

.

Das Paket wurde verabschiedet, der IWF macht bis heute nicht mit, 32 Milliarden Euro von insgesamt 86 Milliarden sind schon ausbezahlt.

.

Auch hier die Frage: Wo liegt der Fake? In der Aussage Schäubles, in der Verbreitung dieser Lüge oder in der Tatsache, daß man bis heute die geneigte Leserschaft nicht über den Charakter dieses feinen Herrn informiert?

.

Lügen durch Verschweigen ist auch eine Lüge. Denn die Medien haben eine Informationspflicht, sonst sind sie eben nur Lügenpresse.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: