Skip to content

Denkmäler sind wieder groß in Mode

18. März 2017

So freut sich die Stadt Trier über ein Denkmal ihres großen Sohnes Karl Marx.

Ein karl marx trierGeschenk der Volksrepublik China, das bald aufgestellt werden soll.

Endlich kann der zu Unrecht geschmähte Kunststil des „sozialistischen Realismus“ seinen angemessenen Platz im Weichbild der Stadt finden.

Und der Fußgänger in Trier darf sich wie in Nordkorea fühlen und spart die teure Reise.

.

.

.

Auch die CDU in Trier hat – ganz antifaschistisch – für die Aufstellung der Figur gestimmt.

trier abstimmung.PNG

(Das Abstimmungsergebnis im Stadtrat, Quelle)

.

Quergestellt haben sich nur die Rechtsextremen von der AfD und der FDP.

Schlimm, daß diese Leute noch nicht erkannt haben, daß unter Merkel ein weltoffenes und tolerantes Klima in Deutschland eingezogen ist. Die CDU hat jedenfalls unter Beweis gestellt, daß sie sich auch in der Provinz zu einer moderen Großstadtpartei entwickelt hat.

.

.

ho tschi minh.PNGErfreuliches ist auch aus Wien zu vermelden: Die rot-grüne Stadt beschloss, im Donaupark eine Statue des großen Führers Ho Chi Minh aus Nordvietnam aufzustellen.

Nachdem einige Ewiggestrige ‚rumgemeckert hatten, von wegen „Massenmörder“ und so, soll die Entscheidung einer erneuten Prüfung unterzogen werden.

.

Wie wäre es, wenn die Stadt eine Historikerkomission einberuft, die prüft, ob der große Führer tatsächlich etwas Schlimmes gemacht hat?

Ich denke da an die Herren, die schon den angeblichen, aber nie bewiesenen Bombenangriff vom 13.2.1945 auf Dresden untersucht haben. Historiker sagen schon jetzt, daß sich herausstellen wird, daß an den Vorwürfen gegen Ho Chj Minh nichts dran ist und das schöne Geschenk des Landes Vietnam dann die Besucher des Donauparks mit seinem wunderbaren Anblick erfreuen kann.

ho chi minh 1968Führende deutsche Denker verehren den Meister schließlich schon seit langen Jahren.

Daraus sind nicht zuletzt die Grünen entstanden.

Es lebe der Führer Nordvietnams!

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. feld89 permalink
    18. März 2017 20:08

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  2. 19. März 2017 05:42

    Ding gibts man glaubt es kaum. Der unsinn schlaegt wellen
    Es musste ja so kommen sie haben lange daran gearbeitet viel spass

  3. 19. März 2017 05:45

    Hat dies auf Titel der Website rebloggt.

  4. francomacorisano permalink
    19. März 2017 19:04

    Dann gibt es in Trier demnächst eine tolle Zielscheibe für faule Eier, matschige Tomaten und bunte Farbbeutel!
    Merke: Was die Linken können, können wir schon lange!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: