Skip to content

Die Phrasendreschmaschine aus dem Kanzleramt läuft wieder

4. Juni 2017

phrasendreschmaschine

Quelle

.

Nach Manchester, Ende Mai 2017

phrasendreschmaschine3

Quelle

.

Nach London, März 2017

phrasendreschmaschine4

Quelle

 

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Gucker permalink
    4. Juni 2017 11:00

    War gestern mit am Stand beim Wahlkampf der AfD in Wilmersdorf.
    Wenn man will daß sich was verändert, muß man was machen …

    Ist eigentlich eine gut bürgerliche Gegend dort. Man muß dort
    wenigstens nicht Angst vor Gewalt haben wie z.B. in Kreuzberg.

    Am meisten erschüttert hat mich dort die Aussage eines jungen Pärchens,
    so ca. 30 Jahre, mit Kleinkind auf Arm. die AfD könne man ja nicht wählen,
    weil sie gegen Ausländer sei. Multikulti und Weltoffenheit sei ein so schönes
    Lebensgefühl daß sie sich das nicht nehmen lassen wollten. Keine AfD!

    Meine Frage: Ist es euch jetzt bunt genug?

    Warum müssen für das Lebensgefühl der einen immer Andere sterben?
    Wie viel Tote ist euch euer Lebensgefühl denn noch wert?

    Die Menschen dieses Landes sind teilweise geistig/moralisch
    so verwahrlost, bzw. erzogen, indoktriniert und aufgestachelt
    worden, daß man sich schämen muß. Die wahren Feinde des
    Volkes sind nicht die Attentäter, sondern unsere Regierung.

  2. feld89 permalink
    4. Juni 2017 13:19

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  3. Gucker permalink
    4. Juni 2017 13:44

    Von Storch beschimpft Maas und Merkel nach Beileids-Tweets

    „Storch twitterte wenige Minuten später:
    „Sparen Sie sich Ihr Erschüttert-Unbegreiflich-Stehen_zusammen-In-Gedanken-
    bei-BLABLA. Sprechen Sie das Problem aus!“ In einem anderen Tweet schrieb sie:
    „Das Problem heißt: Islam.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article165228419/Von-Storch-beschimpft-Maas-und-Merkel-nach-Beileids-Tweets.html#Comments

    Ein Kommentator: „Die „Hetze“ vergifte das gesellschaftliche Klima“

    Nach PC-Multi-Kulti-Sprache sind nicht die Täter Schuld,
    sondern die Problemlöser. Deutsche Bildungsmisere …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: