Skip to content

Grenfell Hochhaus: War es die Dämmung, die den Brand so beschleunigte?

14. Juni 2017

Ein Feuerwehrmann sagt: „Die Bilder sprechen in der Tat dafür, dass sich das Feuer über grenfelldie Außenfassade auf alle Stockwerke ausbreitete. Genauer gesagt geht es um die Dämmung. Denn die besteht offensichtlich aus Styropor. Der entzündet sich leider wunderbar und ist heftig im Brandverhalten. Experten sprechen hier zynisch von „Stangenbenzin“.

In den Flammen schmilzt dann der Kunststoff, der herabtropft und so die Flammen ins Innere des Gebäudes weiterträgt.

und weiter

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. 14. Juni 2017 17:55

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. 14. Juni 2017 22:34

    Isis der islamische staat verwendet in seinem krieg gegen den nichtmuslemischen teil der welt lkw busse pkw kuechenmesser warum nicht auch streichhoelzer
    Tot ist tot egal wie.

  3. Gucker permalink
    15. Juni 2017 07:50

    Kann mir nicht helfen,

    warum muß ich dabei immer an Dresden denken?

    • 15. Juni 2017 08:18

      Wieso? War da auch Habgier am Werk? Ich dachte, dass Dresden eine gezielte, auf Demoralisierung der Bevölkerung ausgerichtete, militärische Aktion war. In London wurde einfach der billigste Dreck verbaut, den’s grad gab und trotzdem zu ortsüblichen Preisen vermietet. Um heinskens Feindbilder zu benutzen: Da braucht man gar keinen IS – ein entfesselter Kapitalismus, hier offenbar garniert mit gut geölten Behördenkontakten, reicht völlig.

      • 15. Juni 2017 09:47

        Der billigste dreck hat den brand sehr beschleunigt aber nicht verursacht.
        Isis hat allen den krieg erlaert die nicht an ihren gott glauben.
        Das ist das feindbild das Die geschaffen haben.

      • 15. Juni 2017 13:25

        Verehrte Sara,
        eine „auf Demoralisierung der Bevölkerung ausgerichtete, militärische Aktion“ was es eher nicht.
        Es war schlichtweg die Absicht, vor dem Ende des Krieges noch möglichst viele Deutsche zu töten – also Völkermord.
        Und selbst „Bomber Harris“ hat dem Historiker David Irving erzählt, daß er gegen diesen Angriff war, weil sinnlos.
        Aber Churchill habe darauf bestanden.
        Gruß
        Julius

  4. Gucker permalink
    15. Juni 2017 16:19

    turkishmaid 15. Juni 2017 08:18
    „Wieso? War da auch Habgier am Werk? Ich dachte …“

    Nun gut, kann ja jeder denken an was er will.

    Einer an sein Volk , der Andere an Habgier.
    So hat jeder seine Interessen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: