Skip to content

Ob Heiko Maas noch der nächsten Regierung angehören wird?

30. Juni 2017

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, wohl wissend, daß ich mich oft genug geirrt habe und sage: Nein!

Der macht jetzt die Drecksarbeit in der letzten Phase der Regierung Merkel III: Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Totalüberwachung, Urheberrecht für die Wissenschaft usw. Ein linksextremes Aushängeschild für eine – de facto – linksextreme Regierung.

.

Das Schönste ist: Maas zieht die Kritik auf sich, die Anderen, genauso verantwortlich für

maas

Symbolbild – ist nicht Maas

diese DDR-sozialistischen Gesetze waschen die Hände in Unschuld. Am besten man entsorgt ihn – falls die „große“ Koalition weitermacht – mit der nächsten Legislatur.

Maas weg, Gesetze bleiben. Ganz Merkels Masche.

.

Und wenn der Trend in den Umfragen  tatsächlich stimmt, wird die nächste Regierung von Union und FDP (ggf. mit den Grünen) gestellt.

ixh liebe.PNG

„Ich liebe Euch alle“

Die Koalition mit Merkel war für die SPD wie eine Paarung mit einer schwarzen Witwe. Viele in der SPD wissen, daß eine neue Koalition mit einer Merkel-CDU eine tödliche Bedrohung darstellt. Die Sozen müssen nach der Wahl den Versager Schulz wieder absetzen und sich in der Opposition regenerieren.

Die SPD muß lernen, daß man Merkel nicht links überholen kann, weil die selbst innerlich bei den Grünen steht.

Die Sozialdemokratie muß  sich um die Bedürfnisse ihrer Kernwählerschaft zu kümmern. Oder sie wird untergehen, wie wir das gerade in Frankreich und Italien erlebt haben.

Und als Oppositionsabgeordneter wird Maas eh nicht Minister.

 

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 30. Juni 2017 19:54

    In der Regierung kann er schon noch sein, allerdings nicht als Justizminister, vielleicht macht er auf Wirtschaft oder Inneres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: