Skip to content

Es war kein „Terroranschlag“ in Hamburg,…

30. Juli 2017

jedenfalls vermeidet man das Wort, obwohl es nach dem klassischen IS-Muster ablief: Tödlicher Angriff in Alltagssituation, Moslem, „Allahu Akbar“-Rufe, der Attentäter selbstverständlich polizeibekannt. 

Natürlich sog. Flüchtling, der aber jetzt nur „Asylbewerber“ genannt wird, natürlich Asylantrag abgelehnt, natürlich nicht abgeschoben.

.

Sie nennt es „Messerattacke“ und „Messerangriff“, die Lügenpresse

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: