Skip to content

Die EU wird immer irrer

3. August 2017

Jetzt prüft EU-Mitglied Polen Reparartionsansprüche aus dem 2. Weltkrieg gegen EU-Mitglied Deutschland.

Die Politikergeneration bis Helmut Kohl hat es ja noch geschafft, alte Gräben zuzuschütten, meist auf Kosten der historischen Wahrheit.

Die Generation Merkel, ohne jede politische Vision und Ambition, läßt den Fliehkräften ihren Lauf.

.

Hoffentlich ist das Ganze wenigstens dafür gut, daß man sich nicht mehr dieses idealistisch-naive Gequatsche unserer Landsleute über die EU anhören muß.

Allerdings: wenn wir keine europäische Perspektive mehr haben und eine nationale auch nicht, was bleibt dann?

 

 

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 3. August 2017 13:12

    Dann ist schlussverkauf der sommer geht zu ende was kommt ist ein langer kalter winter.
    Hoffentlich kalt genug um alle kuechenschaben auszuloeschen.

  2. Gucker permalink
    3. August 2017 13:38

    „Jetzt prüft EU-Mitglied Polen Reparartionsansprüche“

    Lieber Julius, trags mit Fassung.

    Die Polen haben nur erkannt, daß unser Land und Volk von seiner Regierung zum Plündern frei gegeben wurde. Die wollen nur versuchen, beim Leichen fledddern
    noch etwas ab zu bekommen.

    Wir Deutsche sind teilweise selbst schuld, wenn sie uns alles wegnehmen.
    Wir lassen es nämlich zu. Jeder vernünftig Denkende sollte versuchen,
    diesen Staat und diese verkommene Gesellschaft best möglichst zu
    schädigen. Wer es irgendwie schafft, Steuern zu verkürzen, schwarz
    zu arbeiten, Subventionen oder Stütze bzw. Zuwendungen abzugreifen
    OHNE sich erwischen zu lassen, sollte es ohne schlechtes Gewissen tun.

    Dass ist nichts anderes wie Nothilfe, damit muß man sich das zurück holen,
    was einem unrechtmäßig gestohlen oder abgepresst wurde. Das Recht ist
    immer nur auf der Seite derer, die die Macht haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: