Skip to content

„Ich deutsch – Die neue Leitkultur“

11. August 2017

heißt das neue Buch des Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, ich deutschdem deutsch-Araber Raed Saleh.

Super, ich freue mich schon auf die Lektüre. Wer möchte nicht gerne von einem Araber erklärt bekommen, was er als Deutscher unter seiner Leitkultur zu verstehen habe?

.

Aber leider liegen noch ein paar andere Bücher auf meinem Lesestapel:

Claudia Roth „Erfüllung in der Mutterschaft“

Katrin Göring-Eckhardt „Erfolgreich zum Examen – Ein Leitfaden fürs Studium“

Angela Merkel „Politik aus Prinzip“

.

Aber wenn ich die Schriften durch habe, dann lasse ich mir gerne bei Köfte und Kefir die deutsche Leitkultur erklären…

 

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 11. August 2017 15:02

    Die von Ihnen genannten Bücher werde ich mir auch vornehmen, muß mich aber erst durch das mehrbändige Werk „Italienische Heldentaten in den Weltkriegen“ arbeiten…

  2. 11. August 2017 18:15

    super – danke für die Lektüre-Tips !! :-))

  3. Elbgermane permalink
    11. August 2017 20:11

    „Ich deutsch“. Klingt nach wirklich schöner Literatur. Steht bestimmt bald auf der Spiegel Bestseller Liste. Seh´ ich mir gerne an, muß nur wie mein Vorgänger hier noch was anderes fertig lesen. „Die besten englischen Kochrezepte“.

  4. francomacorisano permalink
    11. August 2017 22:40

    Ich lese gerne auch Bücher von klugen Köpfen, die anders denken als ich. ABER die Bücher von Claudia Roth, Katrin Göring-Eckhardt und Angela Merkel zu lesen ist REINE ZEITVERSCHWENDUNG! Es gibt Wichtigeres zu tun!!!

  5. 12. August 2017 06:40

    Ich bin kein Masochist.

  6. 13. August 2017 15:35

    Du nix deutsch. Du gehen nach Hause, wo Du herkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: