Skip to content

Mein zauberverliebtes Deutschland: Brahms „Wiegenlied“ vorgetragen von Victoria de los Angeles

13. August 2017

Guten Abend, gut‘ Nacht
Mit Rosen bedacht
Mit Näglein besteckt
Schlüpf unter die Deck‘
Morgen früh, wenn Gott will
Wirst du wieder geweckt
Morgen früh, wenn Gott will
Wirst du wieder geweckt

Guten Abend, gut‘ Nacht
Von Englein bewacht
Die zeigen im Traum
Dir Christkindleins Baum
Schlaf nun selig und süß
Schau im Traum ’s Paradies
Schlaf nun selig und süß
Schau im Traum ’s Paradies

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 13. August 2017 05:45

    Ist das lied in deutschland noch erlaubt? Hoert sich doch so rechtsradikal an.

  2. Elbgermane permalink
    13. August 2017 20:38

    Danke dafür. Habe beste Erinnerungen ans einnuckeln mit diesem Lied und den schönen Märchen, die mir meine Großeltern in den 70ern zum Einschlafen vorgelesen haben. Gehört natürlich heutzutage verboten, da zu deutsch und zu wenig gender. Is´ klar, seh ich ein. Meine Großeltern leben leider nicht mehr, ich hätte sie sonst ja bei der Zensurbehörde nachträglich melden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: