Zum Inhalt springen

Politiker, von denen ich nicht regiert werden möchte: Annegret Kramp-Karrenbauer

29. Mai 2018

Als saarländische Ministerpräsidentin fiel die Dame mir als Nicht-Saarländer nur auf, wenn sie in einer der Quasselrunden im Fernsehen saß. Und sich da – ohne jeden eigene Profilierung –  als bedingungslose Nachbeterin von Merkels Politik gab.

.

Und dann wurde sie auch noch CDU-Generalsekretärin!

Eigentlich müßte sie die Partei neu aufstellen. Kann sie aber nicht. Fehlanzeige. Es fehlt Geist und Statur.

Stattdessen fällt ihr nichts Besseres ein, als in der AfD „an allen Ecken und Enden Antisemitismus“ zu beklagen.

.

Mal abgesehen davon, wie schäbig es ist, auf diese billige Art zu agieren: Wer den „Rechtspopulismus“ bekämpfen will, kann dies nur, indem man ihn kopiert. Das konnte man in Österreich, Niederlande, Dänemark, Großbritannien und vielen anderen Ländern beobachten.

Aber für eine solche Erkenntnis reicht es bei der studierten Politik“wissenschaftlerin“ (Das auch noch!) wohl nicht.

Sie ist ihrer Führerin treu ergeben. Bohr man bloß nicht nach, ob es noch vergleichbare Personen in der Geschichte gibt.

.

Das ist das Schlimmste an dem politischen System in Deutschland: Das solche Leute wie Kramp-Karrenbauer, die weder charakterlich noch geistig irgendwas zu bieten haben, in maßgebliche Positionen kommen.

4 Kommentare leave one →
  1. Augustus permalink
    29. Mai 2018 16:24

    Servus!

    Die Frau mit dem unaussprechlichen Namen ist nur ein weiterer Beleg für die Tatsache, daß bevorzugt drittklassige Emporkömmlinge in derlei Positionen gelangen. In der BRD – einem Land, das von Denkverboten und Tabus geprägt ist – ist das systemimmanent und nur die logische Konsequenz.

    Beste Grüße

  2. Waffenstudent permalink
    29. Mai 2018 19:40

    Sehr geehrte Frau Kramp-Karrenbauer,

    Generalsekretärin der CDU, Sie sehen nicht nur …(Zensur J.R.) aus, Sie sind auch …(Zensur J.R.)! Gerne hätte ich Ihren IQ gewußt! Nehmen Sie sich Anne Marie Renger zum Vorbild, das war eine schöne und intelligente Frau! Und im Gegensatz zu Ihnen, Frau CDU-Generalsekrtärin, war Frau Renger auch noch gebildet!

    G.F.

  3. Gucker permalink
    29. Mai 2018 21:48

    „Sie sehen nicht nur …(Zensur J.R.) aus, Sie sind auch…(Zensur J.R.)!“

    Pfui, das war bööse, aber leider wahr …

  4. francomacorisano permalink
    30. Mai 2018 00:16

    Als Ministerpräsidentin des Saarlandes hat die Brillenschlange viel mehr Geld verdient, als jetzt als CDU-Generalsekretär. Diesen Einkommensverzicht nimmt sie doch nur jetzt vorübergehend hin, um irgendwann Merkel als Kanzlerin zu beerben.

    Wenn wir Merkel gegen die Brillenschlange tauschen, haben wir NICHTS gewonnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: