Zum Inhalt springen

Der „Dscho“ ist unzufrieden mit uns

4. September 2018

Herr Dscho Kaeser, alias Josef Käser, Chef von ßeimänns, ehemals Siemens, sagt: „Vorfälle wie die in Chemnitz schaden dem deutschen Ansehen in der Welt. Da gibt es kein vertun.“

.

Verehrter Herr Käser,

dem Ruf Deutschlands schadet es sicher, wenn – wie in Chemnitz –  ein Mensch auf der Straße grundlos erstochen wird. Und dies seit 2015 leider schon zum Alltag in Merkelland gehört. Fast täglich ein Mord oder Totschlag oder einen Versuch von unseren „Goldstücken“.

Außerdem ist es nicht gut, wenn eine Kanzlerin und ihr Regierungssprecher vor der internationalen Presse herumlügen, in dem sie behaupten, es habe in Chemnitz Menschenjagden gegeben. Die Chemnitzer Zeitung „Freie Presse“ hatte bereits am 28.08.2018 erklärt, daß es keinerlei Hetzjagden gab.

Und es ist schlecht für unser Land, wenn Politik und Medien ein Rechtsextremismusproblem erfinden und in die Welt hinausposaunen, um von ihrer eigenen mißratenen Einwanderungspolitik abzulenken. Denn wie will man sich im Ausland über Deutschland informieren, außer durch unsere linksversiften Medien?

Merkel und Co, schüren durch ihr ewiges Beschwören des Nazitums im Ausland Ängste. Nicht die Bürger, die für die innere Sicherheit auf Deutschlands Straßen protestieren.

.

Aber das hat der „Dscho“ bei seinen Äußerungen sicher nicht im Kopf gehabt….

 

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 5. September 2018 06:12

    Vorfälle wie in Chemitz schaden dem deutschen Ansehen tatsächlich. Welche Vorfälle? Das ist eine andere Sache.

    • francomacorisano permalink
      5. September 2018 22:02

      Richtig, denn DIE „Vorfälle“, wie sie von den Systemmedien dargestellt wurden („Jagd von Rechten auf alles was ausländisch aussieht„) hat es in Wirklichkeit gar nicht gegeben. Linke Politiker, und die gibt es inzwischen auch in der CDU, haben diese unhaltbaren Vorwürfe wiederholt. Das ging dann um die Welt. Diese Journalisten und diese Politiker haben in der Tat Deutschlands Ansehen geschadet, ABER nicht die phösen Rächden…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: