Zum Inhalt springen

Unionsparteien verlieren laut Umfragen in der wichtigen Wählergruppe der 7-11-jährigen

6. April 2021

Yannick Frickenschmidt, Künstlername „Rezo“, hat für seine Zielgruppe der Grundschulkinder ein Video über die Corona-Politik gebracht.

Dort erklärt der Ströer-Beauftragte und Zappelphilipp mit gespielter Aufregung und einem kreol-deutschen Vokabular von ca. 600 Wörtern unseren Kleinsten, wie schlecht die Corona-Maßnahmen der CDU sind, „Fucking-Shit“ halt. Die CDU-Leute (aber nur die!) „worken“ so schlecht, daß der armen Frickenschmidt ganz doll „ranten“ (schimpfen) muß.

Peinlich und blöd. Und auch nicht mutig, denn inzwischen „ranten“ alle.

.

Das sind Deutschlands „Intellektuelle“ im Jahr 2021: Rezo, Campino von den „Toten Hosen“, Grönemeyer usw.

Armes Deutschland.

.

Wer sich das Schwachsinns-Video von Frickenschmidt antuen will:

3 Kommentare leave one →
  1. Waffenstudent permalink
    6. April 2021 16:58

    Wenn die Chinesen das hören, dann lachen die sich die Schlitzaugen weg: Genau solche Sprachgenies und Atomphysiker mit IQ-90 brauchen Frau Merkel und ihre Plünderbande um den BRD-Wohlstand endgültig zu ruinieren.

  2. 6. April 2021 17:21

    Also so einen Mist kann sich wirklich nicht antun, nicht mal 50 Sek.
    Aber dieses Dummgeschwätz sagt viel über den allgemeinen
    geistigen Zustand im Land.

  3. francomacorisano permalink
    7. April 2021 04:59

    Dummheit ist das neue Lebensideal.
    Damit wir endlich auf shitwhole country Niveau kommen.
    Alle müssen schließlich gleich sein, eben auch gleich dumm…! 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: