Zum Inhalt springen

Heute jährt sich Hess Englandflug

10. Mai 2021

Und im meinem Weibersender WDR5 erinnern sie daran.

Daß das Gefängnis nach Hess Tod abgerissen wurde, war mir bekannt („keine Pilgerstätte“).

Aber wußten Sie das? „Um die vollständige Vernichtung zu gewährleisten, wurde die Abbruchmasse pulverisiert und in der Nordsee verklappt.“

Hätte man das Material nicht einfach als Schotterdecke in irgendeiner Straße verbauen können?

Diese Anti-Nazi-Haltung treibt bisweilen doch groteske Blüten.

 

2 Kommentare leave one →
  1. 10. Mai 2021 12:02

    Hat dies auf Nundedie! rebloggt.

  2. 11. Mai 2021 03:06

    Die mußten den Greis töten.
    Wenn der geredet hätte, dann wäre die Alleinschuld am Weltkrieg der Leimis zum Vorschein gekommen.
    Das konnten die natürlich nicht zulassen, deshalb wurde er von den Engländern beseitigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: