Zum Inhalt springen

Für mich ist Annalena Baerbock eine üble Rassistin

26. Juli 2021

Da kann sie jetzt plappern, was sie will: Sie hat ohne jeden erkennbaren Grund das N-Wort Wort gebraucht.20210726 baerbock

Eine solche rassistische Entgleisung kann nur den Parteiausschluß und die Niederlegung aller Mandate zur Folge haben.

Wann haben wir es jemals erlebt, daß eine Spitzenkandidatin derartige rassistische Sprüche klopft?

.

Leute wie die Baerbocker:Innen sind gnadenlos, wenn es um andere geht.

Die Äußerung von Baerbock ist rassistisch und abstoßend. Sich nachträglich zu entschuldigen, macht es nicht 20210726 baerbock IIungeschehen. Nach dem Vorfall sollten die Landes- und Bundesgremien über die entsprechenden Konsequenzen beraten, inklusive Ausschlussverfahren.

.

.

.

Was will die eigentlich?

Sie darf wie der Elephant durch den Porzellanladen stolpern, andere aber nicht?

Was läßt das auf deren Chrakter schließen….

One Comment leave one →
  1. francomacorisano permalink
    26. Juli 2021 13:50

    Mitten in der Fußgängerzone hat ein Hund hingekackt. Alle Leute laufen drumherum. Nur Konbold-Baerböcken tritt voll hinein, immer wieder. Einfach herrlich…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: