Zum Inhalt springen

„Dies beendet die Debatte“ – Israelische Studie zeigt, dass natürliche Immunität 13-mal wirksamer als Impfstoffe ist, um Delta zu stoppen

27. August 2021

Aus „Zerohedge.com“. Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Und dann will man unsere Kinder auch noch für die Interessen der …….. impfen lassen. Unverantwortlich.

Übersetzung:

Dr. Anthony Fauci und die übrigen COVID-Berater von Präsident Biden haben sich wieder einmal über die „Wissenschaft“ der COVID-Impfstoffe getäuscht. Nachdem sie den Amerikanern erzählt haben, dass Impfstoffe einen besseren Schutz bieten als eine natürliche Infektion, legt eine neue Studie aus Israel das Gegenteil nahe: Eine natürliche Infektion bietet einen viel besseren Schutz gegen die Delta-Variante als Impfstoffe.
Die Studie wurde von Bloomberg als „die größte reale Analyse beschrieben, die die natürliche Immunität – die durch eine frühere Infektion erworben wurde – mit dem Schutz vergleicht, den einer der stärksten derzeit verwendeten Impfstoffe bietet.“ Vor ein paar Tagen haben wir darauf hingewiesen, wie bemerkenswert es ist, dass die Mainstream-Presse endlich Wissenschaftler zu Wort kommen lässt, die Präsident Bidens Vorstoß, Auffrischungsimpfungen zu verteilen, kritisieren. Nun, diese Studie stellt die Glaubwürdigkeit des Verlassens auf Impfstoffe weiter in Frage, da die Studie zeigte, dass die Geimpften letztlich 13-mal so häufig infiziert waren wie die zuvor Infizierten und 27-mal häufiger Symptome aufwiesen.

Alex Berenson, ein Wissenschaftsjournalist, der wiederholt die Wirksamkeit von Impfstoffen und Masken zur Vorbeugung von COVID in Frage gestellt hat, bezeichnete die Studie als ausreichend, um „jede Debatte über Impfstoffe und natürliche Immunität zu beenden.“

1/ Wow. Eine neue israelische Vorabveröffentlichung zeigt, dass die natürliche Immunität gegen #SARSCoV2 der künstlichen weit überlegen ist – geimpfte Personen waren 13-mal häufiger infiziert und hatten 27-mal häufiger symptomatische Infektionen als eine vergleichbare Kohorte, die zuvor infiziert war. Und das bei Delta-Dominanz. pic.twitter.com/hhD9h0vyMS
– Alex Berenson (@AlexBerenson) August 25, 2021

2/ Die Studie zeigt auch, dass die einmalige Verabreichung einer Dosis an zuvor infizierte Personen deren Infektionsrisiko leicht verringert (wenn auch nicht genug, um die Nebenwirkungen aufzuwiegen). Zusammen mit den anderen neuen Daten sollte diese Studie jede Debatte über Impfstoffe und natürliche Immunität beenden…
– Alex Berenson (@AlexBerenson) 25. August 2021

3/ Quelle: https://t.co/DcCpBoMFWd
– Alex Berenson (@AlexBerenson) August 25, 2021

Hier ist ein Auszug aus einem Bericht des Science Magazine:

Die neue Analyse stützt sich auf die Datenbank der Maccabi Healthcare Services, in der etwa 2,5 Millionen Israelis erfasst sind. Die von Tal Patalon und Sivan Gazit von KSM, dem Forschungs- und Innovationszweig des Systems, geleitete Studie ergab in zwei Analysen, dass Personen, die im Januar und Februar geimpft wurden, im Juni, Juli und in der ersten Augusthälfte mit sechs- bis 13-mal höherer Wahrscheinlichkeit infiziert wurden als ungeimpfte Personen, die zuvor mit dem Coronavirus infiziert waren. In einer Analyse, in der mehr als 32 000 Personen des Gesundheitssystems verglichen wurden, war das Risiko, an symptomatischem COVID-19 zu erkranken, bei den Geimpften 27-mal höher und das Risiko eines Krankenhausaufenthalts achtmal höher.

Diesmal lassen die Daten wenig Zweifel daran, dass die natürliche Infektion tatsächlich die bessere Option für den Schutz vor der Delta-Variante ist, auch wenn die USA den bereits Infizierten nicht zugestehen wollen, dass sie über Antikörper verfügen, die sie vor dem Virus schützen.

Als erstes Land, in dem der Impfstoff flächendeckend eingesetzt wurde, befindet sich Israel nun in einer unvorstellbaren Situation: Die täglichen Fallzahlen haben neue Rekordwerte erreicht, da die Delta-Variante den Impfschutz durchdringt wie ein heißes Messer die Butter.

Quelle: Bloomberg

Zumindest sind die Ergebnisse der Studie eine gute Nachricht für Patienten, die bereits erfolgreich gegen COVID gekämpft haben, zeigen aber auch, wie schwierig es ist, sich ausschließlich auf Impfungen zu verlassen, um die Pandemie zu überstehen.

„Diese Analyse hat gezeigt, dass die natürliche Immunität einen länger anhaltenden und stärkeren Schutz gegen Infektionen, symptomatische Erkrankungen und Krankenhausaufenthalte durch die Delta-Variante bietet“, so die Forscher.

Leider zeigte die Studie auch, dass dieser Schutz zeitlich begrenzt ist. Der Schutz, den eine natürliche Infektion bietet, lässt mit der Zeit nach, genau wie der Schutz, den Impfstoffe bieten: Das Risiko, an einer durch den Impfstoff ausgelösten Delta-Variante zu erkranken, war 13-mal höher als das Risiko, eine zweite Infektion zu entwickeln, wenn die ursprüngliche Erkrankung im Januar oder Februar 2021 auftrat. Das ist deutlich mehr als das Risiko für Personen, die bereits früher während des Ausbruchs erkrankt waren.

Darüber hinaus schien die einmalige Verabreichung des Impfstoffs an Personen, die bereits infiziert waren, deren Schutz zu erhöhen. Dennoch sagen die Daten nichts über den langfristigen Nutzen von Auffrischungsimpfungen aus.

Diese neuesten Daten zeigen, dass die Impfstoffe nicht annähernd den Schutz von über 90 % bieten, der ursprünglich von der FDA nach der Notfallzulassung angepriesen wurde. Andere Studien zeigen, dass schädliche Nebenwirkungen der mRNA-Impfstoffe häufiger auftreten als bisher angenommen.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

One Comment leave one →
  1. Waffenstudent permalink
    29. August 2021 21:14

    „Du kennst das Volk, das man die Juden nennt,
    sie haben einen Glauben,
    der sie berechtigt, die Fremden zu berauben.
    Der Jude liebt das Geld und fürchtet die Gefahr.
    Er weiss mit leichter Müh‘ und ohne viel zu wagen,
    durch Handel und durch Zins Geld aus dem Land zu tragen.
    Auch finden sie durch Geld den Schlüssel aller Herzen,
    und kein Geheimnis ist vor ihnen wohl verwahrt.
    Sie wissen jedermann durch Borg und Tausch zu fassen;
    der kommt nicht los, der sich nur einmal eingelassen…“

    Johann Wolfgang von Goethe
    Aus „Das Jahrmarktsfest zu Plundersweiler“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: