Zum Inhalt springen

Berlins bisheriger Regierender Bürgermeister Michael Müller sitzt künftig im Bundestag

27. September 2021

„Berlins bisheriger Regierender Bürgermeister Michael Müller sitzt künftig im Bundestag. Der 56-Jährige gewann das Direktmandat im Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf. Er setzte sich gegen Klaus-Dieter Gröhler (CDU) durch, der den Wahlkreis 2017 noch gewonnen hatte. Müller kam auf 27,9 Prozent, Gröhler auf 22,3 Prozent.“

So ist das im modernen Deutschland.

Man ist zwar unfähig, sogar dazu, die eigene Wahl in den Bundestag zu organisieren.

.

20210927 Berlin

.

Als Belohnung für die Dämlichkeit winkt dann aber noch ein lukratives Bundestagsmandat.

.

Apropos: Der berufslose, ehemalige Callcentermitarbeiter Kevin Kühnert hat auch ein Mandat ergattert. Im Bundestag trifft sich die Berliner Elite, schade daß die Chebli nicht antreten konnte, die hätte noch gefehlt.

 

 

2 Kommentare leave one →
  1. 27. September 2021 16:19

    Die Parteigenossen Müller und Giffey tauschen gewissermaßen die Parlamente:
    https://derlandfunk.wordpress.com/2021/09/27/berlin-wahl-franziska-giffey-schummelt-sich-ins-rote-rathaus/

  2. 3. Oktober 2021 13:18

    So erhält das System parasitäre Versager am Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: